Spezial

   
  • aktive (35).JPG
  • Bearbeitet-4786.jpg
  • Bearbeitet-4819.jpg
  • IMG_4072.JPG
  • SV Pattonville (37).JPG
  • SV Pattonville (58).JPG
  • SV Pattonville (107).JPG
  • SV Pattonville (127).JPG
  • SV Pattonville (133).JPG
  • SV Pattonville (170).JPG
  • SV Pattonville (219).JPG
  • SV Pattonville (223).JPG
  • SV Pattonville (248).JPG
  • SV Pattonville (354).jpg
  • SV Pattonville (362).jpg
  • SV Pattonville (377).jpg
  • unbenannt-6456.jpg

2018/19 - Aktive 1 Spielberichte

Details


Aktive 1 [Bezirksliga] - 12.10.2018

TV Aldingen 1 - SV Kornwestheim 1     0:2   (0:1)

Glücklos gegen den Spitzenreiter!
Im Heimspiel gegen den SV Kornwestheim agierte der TVA zwar weitgehend überzeugend, blieb in den entscheidenden Situationen ohne Glück. Zunächst fälschte man eine abgefälschte Flanke ins eigene Tor ab, dann rannten die Aldinger ohne Erfolg an, weil immer ein Bein im Weg war. In der zweiten Halbzeit fiel der Tabellenführer vor allem durch gefährliche Konter auf und erhöhte in der 55. Minute auf 2:0. Der TVA gab nicht auf, der ersehnte Anschlusstreffer um das Spiel eng zu machen, fiel aber nicht.

Es spielten: Tim Hoffmann, Florian Dettlinger, Sascha Satlukal, Andi Komenda, Patrick Till, Patrick Hübner, Faruk Aydin, Moritz Lange, Jannis Seibold, Thomas Hanold (60. Ömer Terzi), Marvin Pohl (60. Tobias Ungerer)
[Y.G.]

Aktive 1 [Bezirksliga] - 07.10.2018

TSV Schwieberdingen 1 - TV Aldingen 1     1:1   (0:1)

Remis trotz Überzahl
In Schwieberdingen holte der TVA trotz 50-minütiger Überzahl und Führung nur einen Punkt. Während man die erste Halbzeit sehr gut im Griff hatte und durch einen Treffer von Moritz Lange führte, gehörte die zweite Halbzeit dem dezimierten TSV. Zunächst hatten die Aldinger noch vereinzelt Chancen auf das 2:0, dann kam aber Hektik ins Spiel der Gäste. So konnte Schwieberdingen ausgleichen und am Ende einen verdienten Punkt mitnehmen.

Es spielten: Tim Hoffmann, Florian Dettlinger, Kenan Sprecak, Patrick Till, Marko Makovic (73. Cem Dogan), Patrick Hübner, Faruk Aydin (90. Nico Bledig), Moritz Lange, Jannis Seibold, Thomas Hanold, Tobias Ungerer (55. Ömer Terzi)
[Y.G.]

Aktive 1 [Bezirksliga] - 30.09.2018

TV Aldingen 1 - SV Riet 1     3:1   (2:1)

Zu Hause nachgelegt

Nach dem Auswärtserfolg fand der TVA auch zuhause wieder in die Erfolgsspur. Trotz einer durchwachsenen Leistung führten die Aldinger zur Pause mit 2:1. Nach einem guten Start gelang David Gegg die frühe Führung, danach ließ der TVA allerdings zu viel zu und der Aufsteiger aus Riet kam zum Ausgleich. Im Gegenzug setzte sich jedoch Marvin Pohl auf der rechten Seite stark durch und Moritz Lange stellte in der Mitte die Führung wieder her. Nach dem Seitenwechsel war der TVA zuerst wacklig, gewann dann aber die Spielkontrolle zurück. Ein Kopfballtor von Thomas Hanold sorgte dann für die Entscheidung.

Es spielten: Tim Hoffmann, Nico Bledig (46. Andi Komenda), Sascha Satlukal, Kenan Sprecak (46. Cem Dogan), Moritz Lange, Faruk Aydin (65. Ömer Terzi), Jannis Seibold, Thomas Hanold, David Gegg, Patrick Hübner, Marvin Pohl (80. Marko Makovic)
[Y.G.]

Aktive 1 [Bezirksliga] - 02.09.2018

TV Aldingen 1 - SpVgg 07 Ludwigsburg 1     5:5   (3:2)

Verrücktes Spiel mit versöhnlichem Ende!
Das Eintrittsgeld sollten die meisten der 180 Zuschauer an diesem Sonntagnachmittag wohl nicht bereut haben. Die beiden Mannschaften boten ein Spektakel mit vielen Toren, begünstigt durch viele Fehler und ein auf beiden Seiten offenes Visier. So führte der TVA bereits nach 21 Minuten mit 3:0, denn die Aldinger standen kompakt und nutzten die Fehler von 07 durch Ungerer, Seibold und Stütz eiskalt aus. Doch die Ludwigsburger kamen postwendend zurück und rückten bis zum Seitenwechsel auf 2:3 heran. Dann kamen die Aldinger schläfrig aus der Kabine und machten ihrerseits grobe Schnitzer, sodass die Gäste bis zur 60. Minute auf 3:5 davonziehen konnten. Doch der TVA zeigte große Moral und kämpfte sich durch ein Tor von Faruk Aydin und einen Elfmeter von Tobias Ungerer ins Spiel zurück. Mit dem Stand von 5:5 auf der Anzeigtafel waren wohl beide Mannschaften nicht zufrieden, denn in den letzten 10 Minuten mussten beide Torhüter häufiger vor dem erneuten Rückstand retten. Die chaotische Schlussphase führte daher zu keinem Tor mehr, doch davon waren zu diesem Zeitpunkt auch schon genügend gefallen.
Es spielten: Tim Hoffmann, Sascha Satlukal, Florian Dettlinger (87. Marc Wörle), Cem Dogan (72. Christoph Bremer), Patrick Till, Kenan Sprecak (65. Nico Bledig), Marko Makovic (65. Moritz Lange), Jannis Seibold, Faruk Aydin, Laurin Stütz, Tobias Ungerer  [Y.G.]


Aktive 1 [Bezirksliga] - 22.08.2018

TV Aldingen 1 - FV Löchgau 2     2:4   (0:0)

Bittere Pleite am Mittwochabend!
Ein Spiel zum Vergessen für den TVA - und das am Mittwochabend. Während im ersten Durchgang wenig passierte, überschlugen sich die Ereignisse in der zweiten Halbzeit. Zunächst ging Löchgau durch einen Eckball in Führung, den David Gegg mit einem gut getretenen Freistoß zum verdienten Ausgleich konterte. Der TVA drückte nun, es trafen aber die Gäste für sie zum richtigen Zeitpunkt zur erneuten Führung. Dann wurde das Spiel wild, zunächst ging Löchgau mit 3:1 in Front, im Gegenzug erzielte Thomas Hanold den Anschluss. Der TVA warf alles nach vorn und kassierte den Konter zum 2:4. 

Es spielten: Frank Schneider, Nico Bledig (65. Andi Komenda), Sascha Satlukal, Kenan Sprecak, Simon Schuller (80. Moritz Lange), Patrick Till (46. Patrick Hübner), Laurin Stütz, Faruk Aydin (65. Tobias Ungerer), Jannis Seibold, Thomas Hanold, David Gegg
[Y.G.]


Aktive 1 [Bezirksliga] - 19.08.2018

TSV Höfingen 1 - TV Aldingen 1     1:1   (0:1)

Spätes Gegentor!
Aufgrund eines späten Gegentreffers verpasst der TVA den zweiten Sieg der Saison. Nach einem starken ersten Durchgang führte man verdient durch ein Tor von Tobias Ungerer mit 1:0 und hatte Chancen auf weitere Treffer. Nach dem Seitenwechsel kamen die Hausherren mit vielen Flanken besser ins Spiel und drückten auf den Ausgleich. Dieser fiel dann in der Nachspielzeit nach einem umstrittenen Eckball, war aber aufgrund der Spielanteile über die 90 Minuten hinweg verdient, denn die Aldinger nutzten in der zweiten Halbzeit ihre Kontersituationen nicht gut genug aus.

Es spielten:   Frank Schneider, Nico Bledig (75. Andi Komenda), Cem Dogan, Simon Schuller, Kenan Sprecak, Patrick Till, Laurin Stütz, Jannis Seibold, Thomas Hanold, David Gegg, Tobias Ungerer (56. Marvin Nigl) (90. Christoph Bremer)
[Y.G.]


Aktive 1 [Bezirksliga] - 12.08.2018

TV Aldingen 1 - Croatia Bietigheim     3:2   (0:0)

Auftaktsieg erkämpft
Im ersten Saisonspiel gelang einer leidenschaftlich kämpfenden Aldinger Mannschaft ein Sieg gegen den favorisierten NK Croatia Bietigheim. Die Gäste kamen zwar besser ins Spiel und gingen auch in Führung, doch bis zum Ende der ersten Halbzeit arbeitete sich der TVA zurück. Erst gelang Laurin Stütz mit einem fulminanten Distanzschuss der Ausgleich, dann scheiterten sowohl David Gegg als auch Faruk Aydin nur knapp. Nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste sichtlich Probleme mit der Geschwindigkeit des TVA und so konnte der enteilte Laurin Stütz in der 55. Minute die Aldinger Führung markieren. Im Anschluss verteidigte der TVA seinen Vorsprung mit enormer Willenskraft und zeigte seine Reserven von der Bank. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld kam Croatia zwar zum Ausgleich, verlor jedoch kurz davor einen Feldspieler aufgrund einer Tätlichkeit. Diesen numerischen Vorsprung nutzten die Aldinger zu einem guten Angriff über die linke Seite, an dessen Ende Laurin Stütz sein drittes Tor nach Vorlage von Simon Schuller erzielen konnte. Dabei blieb es zum Ende und die Aldinger konnten einen hart erkämpften Heimsieg feiern.


Es spielten: Frank Schneider, Nico Bledig (70. Cem Dogan), Sascha Satlukal, Kenan Sprecak, Simon Schuller, Patrick Till (52. Patrick Hübner), Laurin Stütz, Faruk Aydin (87. Moritz Lange), Jannis Seibold (72. Tobias Ungerer), Thomas Hanold, David Gegg
[Y.G]  


 

   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.