Spezial

   

Mannschaft   |   Ergebnisse/Tabelle   |   Berichte


Mannschaftsfoto Neutral 

Trainerstab: Alexander Jung, Özhan Ozbey, Jan Ziegler, Marco Schwarzenberger; Jens Würth, Frank Schönleber, Andrea Schönleber, Nadine Olbricht, Chiara Edel, Anne Janischowsky
Mannschaftsfoto: -
Elternvertreter: Daniela Kinzelmann


> die F-Junior*innen spielen keine Meister- und Hallenrunde, ausschließlich wfv-Spieltage


Saison 2021/22



Halbzeitbilanz 2021 | F`2013-JUNIORINNEN [03.12.2021]
> wfv-Spieltage
Trainer: Jens Würth, Frank Schönleber, Andrea Schönleber, Nadine Olbrich, Chiara Edel, Anne Janischowsky

Elternvertreter: -

Nach den bisherigen Saisonrückblicken der Junioren folgen nunmehr die ersten Rückblicke der Juniorinnen! Und dabei stellen die jüngsten Kickerinnen beim TVA den Auftakt der neuen erfolgreichen Sparte Mädchenfußball in der Fußballfamilie des Turnvereins! Hatten sich in der Vorsaison lediglich vereinzelte Mädels zum Training der F`2013-Junioren verloren, so ist deren Anzahl inzwischen dermaßen gestiegen, dass sie sogar einen eigenständigen Trainingsbetrieb aufziehen mussten! Seither haben sie sich in diesem Herbst auf den verschiedenen wfv-Spieltagen mit den gleichaltrigen Jungen-Mannschaften der F-Junioren gemessen. Ab kommenden Frühjahr starten ihre beiden Mannschaften auf den wfv-Spieltagen ihrer älteren Kolleginnen von den E-Juniorinnen, bevor sie dann nach dem Sommer selbst in die E-Jugend aufsteigen!
[O.B.]


Halbzeitbilanz 2021 | F`2013-JUNIOREN [03.12.2021]
> wfv-Spieltage

Trainer: Alexander Jung, Özhan Ozbey, Jan Ziegler, Marco Schwarzenberger
Elternvertreter: Daniela Kinzelmann, Marcel Pitteroff

Identisch wie bei den Kameraden des Jahrgangs 2014/15, verhält es sich auch bei ihren älteren Kollegen von der F1 und F2. Man quält sich ein wenig in diesem Herbst durch die bisherigen Wirren der neu organisierten wfv-Spieltage und das nicht zu enden scheinende Corona-Dilemma. Und obwohl unsere F-Junioren gemeinsam mit ihrer Elternschaft bravourös zwei wfv-Spieltage im Oktober in Aldingen durchgeführt hatten, stellten die engagierten Trainer darüber hinaus einen parallelen Spielbetrieb auf die Beine. Dieser soll in Vorbereitung auf den kommenden Wechsel zu den E-Junioren im Sommer das zentrale Standbein in der weiteren Entwicklung werden. Dabei befindet sich das Trainerteam auf einem guten Weg, da der Kader weiterhin auf über 20 Kinder ausgebaut werden konnte - und das obwohl man die eigenen Mädels des Jahrgangs in die Eigenständigkeit des neuen Bereichs Mädchenfußballs beim TVA entlassen hat und somit seinen Anteil an dessen erfolgreichen Aufbau geleistet hat!
[O.B.]


F`2013-Junioren [12.11.2021]

Ein Ausflug der besonderen Art

Die Temperatur bewegte sich im einstelligen Bereich und dichte Nebelschwaden hatten Straßen und Felder fest im Griff, als sich die F1 der Fußballabteilung des TV Aldingen auf den Weg zu einem vorgezogenen Weihnachtsausflug machte.

Am 12. November brachen wir, 24 Kinder und 13 Begleiter, am späten Freitagnachmittag auf, um in der WIRmachenDRUCK Arena Aspach das EM Qualifikationsspiel der deutschen U21- Nationalmannschaft gegen Polen zu verfolgen. Es sollte für alle ein denkwürdiger Abend werden.

Bewaffnet mit Pfeifen, Vuvuzelas und Fahnen sowie mehrerer Lagen dicker Kleidung, bahnten wir uns den Weg durch waberndes, dichtes Weiß und Stau bis hin zum Stadion und zu unseren Sitzplätzen. Kaum hatten die letzten Kinder platzgenommen, konnte man im weißen Dunst das erste Tor für die polnische Mannschaft erahnen. Diesem Nackenschlag sollten noch schnell drei weitere – zwei Tore und eine rote Karte – folgen. All dies tat der Stimmung unserer Gruppe jedoch keinen Abbruch, denn es war der pure Spaß am reinen Erlebnis, die Erfahrung eines sozialen Miteinanders nach langen pandemiebedingten Durststrecken sowie der Ausblick auf eine Portion Pommes, die die Begeisterung hochhielten.

Aufgrund organisatorischer Schwierigkeiten auf Seiten der Budenbesitzer, unsere Kinder in der Halbzeitpause zügig mit 24 Portionen Pommes zu versorgen, entschieden wir uns, den knurrenden Magen erst nach dem Spiel zu beruhigen.

Bekanntermaßen konnte die deutsche Mannschaft an diesem Abend leider kein Tor erzielen, doch der gemeinsame Abschluss im Restaurant mit dem großen goldenen „M“ tröstete die Kinder schnell über die deutliche Niederlage hinweg und alle waren sich einig, dass dies trotz der Umstände ein großartiger Weihnachtsausflug gewesen war.

Wir möchten uns hiermit ausdrücklich und herzlich beim Förderverein des TV Aldingen bedanken, deren großzügige Spende wesentlich zur Ermöglichung dieses Ausflugs beigetragen hat. Danke. Die Kinder werden diesen Abend so schnell nicht vergessen. [A.J.]


F-Juniorinnen [wfv-Spieltag] - 09.10.2021

wfv-Spieltag beim TSV Heimsheim
Am Samstag, 9.10., starteten wir bei tollem Herbstwetter zu unserem Spieltag nach Heimsheim und es ging gegen 2 reine Mädchenmannschften der F-Juniorinnen des TSV. Krankheitsbedingt mussten unsere verbliebenden 8 Mädchen 2 Mannschaften stellen, was sie aber mit Bravour gemeistert haben. Das Zusammenspiel im Team war sehr gut und so konnten wir den Tag ungeschlagen mit 5 Siegen und 1 Unentschieden beenden. Das Erfolgserlebnis hat den Mädels sichtlich gutgetan! Wir waren wieder einmal sehr stolz auf unser Team und freuen uns auf den Heimspieltag in Aldingen am nächsten Wochenende. 


Es spielten: Amy, Amelie, Clara, Emily, Fabienne, Hanna, Marielen und Mila

P.S.: Habt ihr auch Lust in einem tollen Team unter Mädchen Fußball zu spielen und seit 2013 geboren? Dann meldet euch doch oder kommt mittwochs oder donnerstags um 16.30 Uhr zum Probetraining. Wir freuen uns auf euch.
[F.S.]


   
© 2019, TV Aldingen 1898 e.V.