Spezial

   

Fußballabteilung [20.02.2020]

Bambinis Jahrgang 2014 / 2015 und Mädchenfußball

Wir suchen ab sofort Spieler/innen und Trainer/innen für die neue Saison 2020/21!
Die Rückrunde hat noch nicht einmal begonnen, da befinden sich die Vorbereitungen zur neuen Saison 2020/21 bereits auf vollen Hochtouren!
Und genau hierzu laden wir an dieser Stelle ganz herzlich ein!

Bambinis Jahrgang 2014 / 2015
Nachdem wir die bisherigen Anfragen für die Jahrgänge 2014 und 2015 bislang aus Kapazitätsgründen um Geduld bitten mussten, würden wir für diese nunmehr die Planungen vorantreiben und laden ganz herzlich zum Schnuppetraining bei uns ein!

Nach dem Wechsel zur Sommerzeit möchten wir den Trainingsbetrieb für den neuen Jahrgang 2014 eröffnen. Der zusätzliche Jahrgang 2015 folgt dann direkt im Anschluss an die Sommerferien im September!

Jahrgang 2014:   Trainingsbeginn 31.3.2020 - Dienstag 16:30 – 18 Uhr
Jahrgang 2015:   direkt im Anschluss an die Sommerferien im September

Zur besseren Planung würden wir uns sehr freuen, wenn wir im Vorfeld bereits eine Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhalten könnten, unter Angabe der persönlichen Kontaktdaten.
Alle gemeldeten Kinder werden bestätigt in die neue Kaderliste aufgenommen und über den Trainingsbeginn dann auch nochmals per E-Mail informiert!
Besonders dankbar sind wir auch über weitere Helfer, die die Schar neuer Kicker mitbetreuen helfen! Alle diejenigen, die sich eine Unterstützung und Engagement in irgendeiner Form als Trainer/Betreuer vorstellen können, bitten wir sich ebenfalls unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden!

Mädchenfußball - Juniorinnen aller Jahrgänge aus ganz Remseck!

Seit Beginn der aktuellen Spielzeit 2019/20 haben die Damen in der Fußballabteilung des TV Aldingen eine neue Heimat gefunden, in der sie sich offensichtlich pudelwohl fühlen und die der ganzen Aldinger Fußballfamilie ausgesprochene Freude bereiten!
Um deren Zukunft jedoch nachhaltig zu sichern, wird der TVA im kommenden Sommer den nächsten Schritt gehen!
Auch für die Mädchen in ganz Remseck möchten wir eine neue Heimat bieten, in der sie sich ebenso wohlfühlen, wie ihre Vorreiterinnen bei den Damen! Damit möchte die Fußballabteilung des TV Aldingen nicht nur ihrem neuen Zugpferd im Frauenfußball gerecht werden, sondern sich überhaupt der Verantwortung annehmen, dass alle fußballbegeisterten Mädels in Remseck erstmalig überhaupt wieder die Möglichkeit zum Kicken im Verein erhalten!

Zu diesem Zweck laden wir alle Kickerinnen aller Jahrgänge aus Remseck und darüber hinaus ein, beim Fußball im TVA hineinzuschnuppern!

Hierfür wird es noch verschiedene Veranstaltungen im April-Juni geben, deren Planungen jetzt bereits anlaufen! Um diese jedoch besser koordinieren und planen zu können, bitten wir auch hier das Interesse zum Reinschnuppern vorab per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden - ohne dabei irgendeine Verpflichtung einzugehen!

Doch somit wird es uns möglich sein, alles weitere bestmöglichst im Sinne der Mädchen zu organisieren und entsprechend auf dem Laufenden zu halten!
Aber um diese neue Herkulesaufgabe bewältigen zu können, aus dem Nichts einen Bereich Mädchenfußball auf die Beine zu stellen - dafür sind wir als ehrenamtliche Gemeinschaft auf die zusätzliche Unterstützung und Beteiligung von weiteren Personen angewiesen, die sich bei dieser historischen Aufgabe als Trainer/in und/oder Helfer/in miteinbringen!
Wir sind für jede Kontaktaufnahme und helfende Hand dankbar!

In diesem Sinne freuen wir uns auf die zahlreichen Anmeldungen sowie den neuen Helfern, die unseren bereits 50-köpfigen Stab an ehrenamtlichen Trainern erweitern, um eben den Mädels und den neuen Bambinis überhaupt erst die Möglichkeit geben zu können, ihrem Hobby mit ihren Freunden in der Gemeinschaft vor Ort ausüben zu können!

Vielen Dank!
[O.B.]


 

   
© 2019, TV Aldingen 1898 e.V.