Spezial

   
  • elternkindturnen.jpg
  • fussball.jpg
  • gymnastik.jpg
  • handball.jpg
  • jedermaenner.jpg
  • leichtathletik.jpg
  • tanzen.jpg
  • tischtennis.jpg
  • turnen.jpg

Erfolgreicher Spieltag der weiblichen E-Jugend
Am 16.03.2019 lud der TVA zum Heimspieltag nach Aldingen ein. Da es sich um einen Spieltag im 6+1 Modus handelte wurden erst die Koordinationsübungen gemacht und dann auf das große Feld Handball gespielt.
Koordinativ mussten die Aufgaben Bankziehen, Ballkoordination mit der Wand und Ballwurf absolviert werden. Gegen Mundelsheim gewann der TVA in diesem Bereich, gegen Bietigheim musste er sich geschlagen geben.
Im Handballspiel 6+1 zeigten die jungen Handballerinnen, was sie in den letzten Wochen gelernt haben. Dabei konnten die Fans auf der Tribüne ein schönes Zusammenspiel, energievolle Würfe auf das gegnerische Tor und eine tadellose Abwehr sehen. Besonders gut hat der Trainerin der Teamgeist und die Kampfbereitschaft gefallen. Gegen die HABO Bottwar gewann der TVA zwar nach erzielten Toren, verlor dann aber leider durch die Multiplikation mit der Anzahl der Schützen. Das Spiel gegen den TV Mundelsheim 2 konnte der TVA klar für sich entscheiden.
 
 wE 16032019
 
Es spielten: Clara, Jamie, Eva, Miriam, Emilie, Leni, Lena W., Amelie, Chiara, Lena R., Annika, Julie und Sophia
 
Auf der Bank: Danny Dürr und Tamina
 
Durchhalten war die Devise beim Spieltag der männlichen E-Jugend
Mit 5 Spielern reiste der TVA nach Tamm. Ein klassischer Spieltag mit Koordinationsübungen, 4+1 Handball und Funino erwartete die Mannschaft.
Die Koordinationsübungen meisterten die Jungs souverän und konnten dort die HSG Marbach/Riel und die HSG Neckar besiegen. Beim Handball war der TV Tamm deutlich stärker und bei 12 min Spielzeit ohne Auswechselspieler war die Anstrengung den Jungs anzusehen. Im ersten Funino-Spiel, ein Spiel auf 2 Tore im 2+1, taten sich die Jungs noch schwer und verloren gegen die HCOB Oppenweiler/Backnang. Das 2. Funino-Spiel gewannen sie dafür überragend gegen den TV Tamm 2.
Die Trainerin ist sehr zufrieden mit der Entwicklung der männlichen E-Jugend. Die Jungs können allerdings weitere Spieler gut gebrauchen. Wer also Lust auf Handball hat und Jahrgang 2009/2010 ist, darf gerne im Training vorbeischauen.
 
mE 17032019
 
Es spielten: Dian, Marlon, Ole, Tugra und Nilo
 
Auf der Bank: Danny Dürr
 
Ab dem 01.04.2019 beginnt die Sommerrunde und die Trainerinnen Danny und Anja müssen sich schweren Herzens von den Mädchen Jahrgang 2008 verabschieden, die in die D-Jugend wechseln und von den Jungs, die einen neuen Trainer und neue Trainingszeiten bekommen.
 
„Uns hat es immer sehr viel Spaß mit euch gemacht und wir sind uns sicher, dass ihr euch auch weiterhin so toll entwickeln werdet. Wir sehen uns mit Sicherheit in der Sporthalle wieder!“ EureTrainerinnen Danny und Anja!
 
DD
 

Die E-Jugend macht große Fortschritte.

Letzte Woche beim Spieltag in Steinheim:

wE 20181126

   
© 2019, TV Aldingen 1898 e.V.