Spezial

   

 

Fußballabteilung [30.07.2021]

2021 07 30 Sommerferien
[O.B.]


Fußballabteilung [29.07.2021]

Girlscamp des TVA mit 74 Teilnehmerinnen – ein voller Erfolg für den Mädchenfußball!

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit! 74 fußballbegeisterte Mädels strömten auf den Kunstrasenplatz nach Aldingen, um hier unter der Leitung von Jugendleiter Oliver Braun sowie 10 Spielerinnen der Aldinger Damen-Mannschaft ihrem Hobby unter Gleichgesinnten zu frönen. Dabei trotzten die jungen Kickerinnen unter dem Motto „Wir sind doch nicht aus Zucker!“ gemeinsam mit den Organisatoren und den zahlreich erschienenen Eltern dem unbeständigen Wetter, das die Camp-Teilnehmer immer wieder mit Regen drangsalierte. Doch davon ließen sich die unerschrockenen Kickerinnen nicht von ihrer Jagd nach Ball und Toren abbringen. So absolvierten sie regendurchnässt und schweißgebadet zunächst mehrere Trainingsstationen zu den Bereichen Technik, Taktik, Torschuss und Koordination, um dann am Ende bei einem Turnier, Elfmeterschießen sowie Schussmessanlage vollends aufzublühen!
Der abschließende Höhepunkt war nach 6 Stunden Fußball und Spaß pur die gemeinsame Siegerehrung mit der Ausgabe der Wettbewerbstrophäen sowie den knallpinken Camp-Shirts, die jede Teilnehmerin als Dankeschön und zur Erinnerung von der Fußballabteilung des TV Aldingen geschenkt erhielt. Bei dieser Gelegenheit fanden auch die Autogrammkarten unserer Nationalspielerin Leonie Maier reißenden Absatz. Nachdem die frisch gebackene Spielerin vom FC Everton aufgrund ihres aktuellen England-Aufenthaltes leider nicht der Veranstaltung beiwohnen konnte, wollte sie jedoch zu mindest mit diesem kleinen Präsent ein Teil dieses Camps sein. Um so mehr freute sich der TVA über einen weiteren namhaften Gast, den er auf dem Jahnplatz willkommen heißen durfte. Mit dem unangekündigten Besuch von Bezirksjugendleiter Rainer Konrad erfuhr das Projekt Mädchenfußball beim TV Aldingen eine zusätzliche Wertschätzung von Verbandsseite.

Somit dürfen wir uns noch einmal bei allen Teilnehmerinnen sowie den zahlreichen, helfenden Händen bedanken, die zu diesem gelungenen Gemeinschaftsevent für den Remsecker Mädchenfußball beigetragen haben! In diesen Tagen werden zudem weiter die Weichen für den Mädchenfußball in Aldingen für den Saisonauftakt 2021/22 im September gestellt. Wir unterrichten an dieser Stelle dann gerne weiterhin aktuell über die kommenden Neuigkeiten! Bis dahin bieten wir auch in den Sommerferien unser inzwischen beliebtes Mädchen-Training mittwochs 18 - 19:30 Uhr auf dem Jahnplatz an. Wer Lust hat teilzunehmen, darf gerne einfach vorbeikommen und mitmachen!

Mit dieser gelungenen Auftaktveranstaltung fiebern wir nun dem Saisonstart nach den Sommeferien entgegen, um dann endlich dem Mädchenfußball in Remseck nicht nur wieder eine neue Bühne, sondern auch eine neue Heimat zu geben. Unsere Damen-Mannschaft freut sich bereits auf die neue Generation an Kickerinnen!

Die Elfmeterköniginnen:   Lilly Händgen, Marieke Rommel, Lilly Kanzleiter und Isra Bozkurt
Die Schussgewaltigsten:   Nisa Demir, Isabella Giardino, Lilly Kanzleiter und Isra Bozkurt
Die Turniersiegerinnen:   Johanna Götz, Jana Alfayad, Lea-Maria Rosende und Celine Josef

Unser Dank gilt:

Jenny Klein, Meike Haase, Myriam Dehnen, Leonie Wagner, Nadine Spegel, Riccarda Josef, Carolin Lohf, Annkatrin Lutz, Pia Kunz, Jana Nuspl, Katja Steck und Alexander Gora für die Durchführung des Camps; Thomas Haase mit Nicole Büttner (Förderverein Fußball Aldingen) sowie Susanne und Gunter Klein, Anke Steck, Helga und Johann Sellner für die Bewirtschaftung; b-flocker für die Camp-Shirts und alle anderen, die zum tollen Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!

Eure Fußballabteilung

2021 07 25 GirlsCamp

2021 07 25 GirlsCamp1

[O.B.]


Fußballabteilung [22.07.2021]

75 Teilnehmerinnen am 1. GIRLSCAMP DES TVA AM 25.7.2021 – überwältigende Resonanz

Seit zwei Jahren besteht beim TV Aldingen die Fußballmannschaft der Damen, die seither ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Aldinger Fußballfamilie ist, die die Mädels spürbar bereichern.

Wie im Juniorenbereich möchte der TVA auch seine Damen auf ein nachhaltiges Fundament stellen und für diese einen Bereich Mädchenfußball schaffen. Alle Aktionen hierfür wurden seither jedoch von der Corona-Pandemie zunichte gemacht. Doch mit den aktuell niedrigen Inzidenzwerten holt der TVA nun endgültig zum Befreiungsschlag aus und veranstaltet am kommenden Wochenende sein 1. Fußballcamp nur für fußballbegeisterte Mädels. Und die Resonanz hierauf ist überwältigend!

Die eindrucksvolle Anzahl von sage und schreibe 75 Mädels haben sich zu dieser Veranstaltung angemeldet und werden hierfür aus ganz Remseck auf den Jahnplatz strömen - wenngleich rund die Hälfte der Teilnehmerinnen selbst aus Aldingen stammt. Um so mehr freuen wir uns über die tolle Resonanz, um gemeinsam dem Mädchenfußball in Remseck endlich wieder eine Heimat geben zu können. Hierfür dient dieses GirlsCamp als beachtlicher Startschuss! Nun muss nur noch das Wetter mitspielen, denn wir stehen bereits in den Startlöchern, um gemeinsam mit den Teilnehmerinnen den Mädchenfußball an diesem Sonntag hochleben zu lassen! Vielen Dank für all die Unterstützung! Wir freuen uns auf Euch!

Eure Fußballabteilung

2021 07 17 GirlsCamp

[O.B.]


15.7.21


Fußballabteilung [15.07.2021]

5 WFV-Schiedsrichter für den TV Aldingen!!!

Erfolgreiche Schiri-Prüfung für Frank Schneider und Oliver Braun
Am vergangenen Donnerstag war es endlich so weit. Nach rund 6 Wochen Schulung absolvierten Aktivenleiter Frank Schneider sowie Abteilungs- und Jugendleiter Oliver Braun die Prüfung zu Verbandsschiedsrichtern innerhalb der Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg. Und während ein Drittel der Teilnehmer die Prüfung leider nicht bestanden hatte, konnte Oliver Braun mit 55,5 von 60 möglichen Punkten ein gutes Ergebnis für den TVA erzielen. Noch erfolgreicher hingegen war das herausragende Ergebnis von Frank Schneider. Ihm gelang als einzigem Absolventen die volle Punktzahl von 60 abzuliefern! Herzlichen Glückwunsch zu dieser Top-Leistung!

Doch nicht nur über diese beiden Schiedsrichter-Neulinge darf sich die Fußballfamilie des Turnvereins freuen. Diese brachten sogleich den ebenfalls erfolgreich bestandenen Igal Shamailov mit auf den Jahnplatz, während sich Marcel Naglo als bereits etablierter Unparteiischer schon im Juni dafür entschieden hatte, zukünftig die Aldinger Farben zu vertreten! Diese vier Neu-Schiedsrichter erweitern somit die wfv-Schiedsrichter-Gilde beim TV Aldingen um den Routinier Kosta Michalopoulos zu einem tatendurstigen Quintett, das bereits darauf brennt, endlich die Pfeife in die Hand nehmen zu dürfen!

Zudem stellt diese Zahl an 5 geprüften und aktiven wfv-Schiedsrichtern beim TVA einen neuen Vereinsrekord dar! Befanden sich in den 50er Jahren Leopold Siedlaczek und in den 60/70er Jahren Mathias Gadarosi allein auf weiter Flur für den TVA, lag das Schiedsrichterwesen die kommenden 30 Jahre an der Neckarkanalstraße gänzlich brach. In der letzten Dekade wurde es erst durch Bernd Preis wiederbelebt, der gemeinsam mit Dennis Lidle und Kosta Michalopoulos als Trio den bisherigen Vereinsrekord stellte. Um so mehr freut es uns nun - trotz oder gerade wegen der Corona-Umstände - ein solches für den TV Aldingen historisches Ergebnis vermelden zu dürfen!

Somit laden wir jeden Interessierten ein, diesen Beispielen zu folgen und ebenfalls die Ausbildung zum wfv-Schiedsrichter anzutreten. Die neue TVA-Schirigruppe steht hierzu bei Fragen gerne zur Verfügung und wird aktiv als Unterstützung im Team begleiten! In den kommenden Wochen wird man die neuen Unparteiischen am Neckar sicherlich besser kennenlernen!

In diesem Sinne, "Gut Pfiff"! Wir sind stolz auf Euch!

Die Fußballabteilung

2021 07 15 wfv Schiedsrichter

[O.B.]


Fußballabteilung [24.06.2021]

WIR SUCHEN EUCH!!!

E`2012-Junioren

Mit unseren Jahrgängen 2011 und 2013 befinden wir uns mit über 25 Kindern in der vorgesehenen Sollstärke. Diese wollen wir nun nach der Corona-Pause auch wieder für unsere E-Junioren des Jahrgang 2012 aufweisen. Daher laden wir alle fußballbegeisterten Kicker des Jahrgangs 2012 ein, einfach mal dienstags und donnerstags in der Zeit 16:30-18:00 Uhr auf den Jahnplatz zu kommen und reinzuschnuppern! Spaß in unserer fußballverrückten Truppe wird garantiert sein! ;-)
Gerne im Vorfeld anmelden unter:   Kristian Horvatin (0177 1493569 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

F`2013-Junioren

Bei unseren F-Junioren des Jahrgangs 2013 wimmelt es zwar bereits zahlreich während den Trainingsstunden, doch auch hier freuen wir uns immer über Neulinge.
Doch noch viel mehr freuen wir uns aktuell über tatkräftige Unterstützung unseres Trainerteams für diesen Jahrgang. Wer Lust hat, sich ehrenamtlich einer tollen Truppe anschließen zu wollen, Kinder in einer Gemeinschaft sowohl sportlich als auch persönlich weiterzuentwickeln und einfach Spaß am Vereinsfußball und seinen Werten hat, der ist herzlichst in unserer Fußballfamilie willkommen!
Wir würden uns sehr freuen, wenn unser bisher engagiertes Trainerteam bei den F`2012er weitere personelle Unterstützung erhält!
Einfach melden bei:   Alexander Jung (0176 56527810 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Trainingszeiten: 16:30 – 18 mittwochs & donnerstags

Bambinis 2016

Frei nach dem Grundsatz "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" ist es auch wieder Zeit für die Weisheit "Nach der Saison, ist vor der Saison".
Und getreu diesem Motto, trudeln permanent die Anfragen nach einem Trainingsbetrieb für den Jahrgang 2016 ein!
Doch nachdem wir mit unseren fast 50 ehrenamtlichen Jugendtrainern an unsere Kapazitätsgrenze stoßen, sind wir angewiesen auf neue tatenhungrige Übungsleiter, die mit uns gemeinsam den Jahrgang 2016 aufbauen. Interessierte können sich gerne bei der Jugendleitung zum ersten unverbindlichen Informationsaustausch melden. Sobald sich neue ehrenamtliche Trainer für den Jahrgang 2016 gefunden haben, kann es auch sogleich mit dem Training losgehen! Wir freuen uns über jegliche Hinweise! ;-)
Jugendleitung:   Oliver Braun (0172 7610136 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
[O.B.]


Fußballabteilung [24.06.2021]

Die Mädels legen wieder los!!!

Seit Mittwoch letzter Woche legt die bisherige Trainingsgruppe fußballbegeisterter Mädels in Aldingen wieder los! Hierzu laden Jugendleiter Oliver Braun und die Spielerinnen unserer Damen-Mannschaft erneut auf den Kunstrasen des Jahnplatzes ein! Hier findet wieder wöchentlich in der Zeit von 18 - 19:30 Uhr das gesellige Fußballspielen aller Mädchen der Jahrgänge 2011-2006 statt, bei dem wie gehabt der Spaß zentral im Fokus steht!

Somit freuen wir uns wieder auf zahlreiche Teilnehmerinnen und alle Mädels, die erneut den Weg zu uns auf den Sportplatz nach Aldingen finden.

In diesem Sinne, kommt unverbindlich vorbei, kickt mit und habt Spaß im Kreise der neuen Remsecker Fußballerinnen!

[O.B.]


Fußballabteilung [24.06.2021]

HOLT EUCH DEN NEUEN TVA-BALL!!! – Limitierte Aktion bis zum 04.07.2021

Die Fußballabteilung des TV Aldingen wartet bereits wieder mit dem nächsten Highlight auf! Im Zuge der jährlichen Bereinigung der Ballbestände, werden in diesem Sommer die ersten Jugendmannschaften wieder mit neuen Bällen ausgestattet. Und dieses Mal handelt es sich um ein ganz besonderes Schmuckstück! Der TVA lässt eigens für seine Jugend einen hochwertigen Qualitätsball anfertigen, der komplett mit einer stylischen, einmaligen TVA-Gestaltung versehen ist. Neben den Vereinsfarben Blau-Gelb prangen auf dem Ball – der vom Hersteller in Zusammenarbeit mit dem wfv und dem VfB Stuttgart entwickelt wurde – sowohl das aktuelle, als auch das traditionelle TVA-Wappen sowie das Gemeindesignet von Aldingen! Im Zuge dieser Anschaffung möchten wir allen Interessierten ebenfalls die Möglichkeit bieten, dieses einmalige Unikat zu einem unschlagbar guten Sonderpreis zu erwerben, das in den Größen der verschiedenen Altersklassen erhältlich ist.

Aktionspreis: 19,95 EUR/St.
Bestellung: bis spätestens 04.07.2021
per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe der Altersklasse.

Nach diesem Zeitfenster können keine Bestellungen mehr angenommen werden! Es handelt sich dabei um ein EINMALIGES Angebot! Daher nutzt die Möglichkeit, macht Euren Kids eine Freude und gönnt Euch endlich wieder etwas nach der entbehrungsreichen Corona-Zeit! Wir freuen uns auf Eure Bestellungen!

PS: Die Auslieferung erfolgt dann zu Saisonbeginn im September.

Eure Fußballabteilung

2021 06 24 TVA Ball
[O.B.]


Fußballabteilung [17.06.2021]

27 wfv-Verbandsauszeichnungen für Jugendtrainer und Funktionäre des TVA!

In diesen außergewöhnlichen Corona-Zeiten stellen erfreuliche Nachrichten eher die Ausnahme dar. Um so mehr freut es uns als Fußballabteilung des TV Aldingen, dass die spürbar schwerer gewordene, ehrenamtliche Leistung einer Großzahl unserer Jugendtrainer und Funktionäre beim TVA nun offiziell auch durch den Württembergischen Fußballverband gewürdigt wurde! Denn in den vergangenen Tagen durften wir mit Stolz sage und schreibe insgesamt 27 wfv-Verbandsauszeichnungen an unsere verdienten Ehrenamtlichen aushändigen! Während die wfv-Verbandsehrennadel in bronze 4x nebst Besitzzeugnis sowie die wfv-Jugendleiterehrennadel 20x in bronze, 2x in silber und sogar 1x in gold persönlich von der Abteilungsleitung überreicht werden durfte, wurden zeitgleich auch die ausstehenden Ehrungen der Fußballabteilung und des Hauptvereins ausgehändigt. So wechselten zeitgleich auch die begehrten Ehrentafeln der Fußballabteilung als auch die wertigen Ehrenurkunden des Turnvereins für langjährige Vereinstätigkeit verdient ihre Besitzer! Es ist uns eine außerordentliche Freude gewesen, gerade in diesen schweren Zeiten eine entsprechende Wertschätzung an unsere verdienten Trainer und Funktionäre des Ehrenamts vergeben zu dürfen! Wir gratulieren und sagen danke von ganzen Herzen!

2021 06 21 wfv Verbandsauszeichnungen

[O.B.]


Fußballabteilung [17.06.2021]

Die Mädels legen wieder los!!!

Seit gestrigen Mittwoch legt die bisherige Trainingsgruppe fußballbegeisterter Mädels in Aldingen wieder los! Hierzu laden Jugendleiter Oliver Braun und die Spielerinnen unserer Damen-Mannschaft erneut auf den Kunstrasen des Jahnplatzes ein! Hier findet wieder wöchentlich in der Zeit von 18 - 19:30 Uhr das gesellige Fußballspielen aller Mädchen der Jahrgänge 2011-2006 statt, bei dem wie gehabt der Spaß zentral im Fokus steht!

Somit freuen wir uns wieder auf zahlreiche Teilnehmerinnen und alle Mädels, die erneut den Weg zu uns auf den Sportplatz nach Aldingen finden.

In diesem Sinne, kommt unverbindlich vorbei, kickt mit und habt Spaß im Kreise der neuen Remsecker Fußballerinnen!

2021 06 17 GirlsWanted

[O.B.]


Fußballabteilung [27.05.2021]

Mannschaftsmeldungen und primäre Ansprechpartner 2021/22

Der TVA geht wieder mit 22 Mannschaften in die neue Saison!

Getreu dem Motto "nach der Saison, ist vor der Saison" herrschte trotz Lockdown reger Betrieb hinter den Kulissen der Fußballabteilung des TV Aldingen, um die anstehende Spielzeit 2021/22 vorzubereiten. Pünktlich zur Öffnung des Meldebogens im dfbnet dürfen wir stolz vermelden, dass der TVA erneut mit insgesamt 22 Mannschaften in die neue Saison gehen wird. Um so mehr hoffen wir, dass unsere Jungs und Mädels nach den beiden corona-bedingt, vorzeitig abgebrochenen Spielzeiten, nunmehr endlich diese wieder vollends durchspielen können.
Dabei freuen wir uns über alle, die sich unserer Fußballfamilie noch anschließen wollen – sei es als Spieler*innen, sei es als Trainer oder Funktionär. Unsere Türen stehen in allen Altersbereichen für euch offen.
Gerne könnt ihr euch bei den Hauptansprechpartnern im Vorfeld erkundigen oder ihr kommt einfach bei uns vorbei, schnuppert unverbindlich rein!

Die neuen Trainingszeiten für 2021/22 sind zwar bereits mit den Trainerstäben abgestimmt und erstellt. Nachdem aufgrund der corona-bedingten Einschränkungen vorerst noch der vorläufige (flexible) Corona-Trainingsplan Gültigkeit hat, werden wir die neuen Trainingszeiten erst aktuell vor ihrem tatsächlichen Inkrafttretten an dieser Stelle veröffentlichen. Die jeweils aktuell gültigen Trainingszeiten erfahrt ihr bei den Trainern direkt.

Somit freuen wir uns, euch recht bald wieder auf dem Aldinger Jahnplatz bei uns begrüßen zu dürfen, sobald die Tore hierfür wieder geöffnet werden dürfen!

Abteilungsleitung
> Oliver Braun (0172 7610136 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Herren 1/2 [Bezirksliga/Kreisliga A]
> Frank Schneider (0174 1444413 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Damen [Bezirksliga]
> Thomas Kunz (0173 2644427 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
A`2004/05-Junioren [Kreisstaffel]
> Frank Prosser (0171 6732094 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
B`2006-Junioren [Leistungsstaffel]
> Michael Samer (0176 72824939 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
C`2007-Junioren [C1 - Kreisstaffel]
> Mario Taraninov (0173 6954197 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
C`2008-Junioren [C2/C3 - Kreisstaffel]
> Nico Bledig (0151 10662300 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
D`2009-Junioren [D1/D3 - Leistungs-/Kreisstaffel]
> Ilija Antunovic (0172 6358319 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
D`2010-Junioren [D2 - Kreisstaffel]
> Jan Müller (0172 5444943 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
E`2011-Junioren [E1/E2 - Kreisstaffel]
> Michael Samer (0176 72824939 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
E`2012-Junioren [E3/E4 - Kreisstaffel]
> Kristian Horvatin (0177 1493569 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
F`2013-Junioren [F1/F2 - wfv-Spieltage]
> Alexander Jung (0176 5627810 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
F`2014-Junioren [F3/F4 - wfv-Spieltage]
G`2015-Junioren [G1/G2 - wfv-Spieltage]

> Olaf Schneider-Britten (0173 3196276 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Mädchen [aller Jahrgänge]
> Oliver Braun (0172 7610136 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
AH-Senioren [Kreisliga A]
> Mario Taraninov (0173 6954197 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

[O.B.]


Fußballabteilung [02.06.2021]

Gleich 4 Mannschaften des TVA-Nachwuchses beenden Saison 2021/22 auf Platz 1!

Vergangene Woche verkündete der Württembergische Fußballverband den längst überfälligen, coronabedingten Abbruch der laufenden Spielzeit 2020/21. Was auf der einen Seite endlich zu Gewissheit führte, bedeutete auf der anderen aber auch die Ernüchterung für den Aldinger Nachwuchs, nach 2019/20 bereits die zweite Saison nicht zu Ende spielen zu dürfen. Und dabei konnten die Aldinger in der kurzen Spielzeit bereits auf beachtliche Leistungen verweisen!

Im Vorjahr wurden unter anderem gleich drei unserer D-Jugend-Mannschaften (D1, D2, und D4) der Jahrgänge 2007 und 2008 die ihnen gebührende Würdigung verwehrt, als nach ihren Staffeltriumphen in der Qualirunde die Saison für beendet erklärt werden musste. Nun standen einen Spieltag vor Ende der diesjährigen Qualirunde diese beiden Jahrgänge erneut auf Platz 1 ihrer Staffel, genau wie die E3 und E4 unserer E`2011-Junioren.

Da unsere Junioren in dieser besonderen Zeit ohnehin bereits so viel Verzicht und Entbehrungen leisten mussten, hat sich der TV Aldingen dazu entschlossen, ihre Leistungen dennoch entsprechend zu würdigen. Denn immerhin haben diese vier Mannschaften ihre Saison jeweils souverän auf Platz 1 beendet, so dass sich der TVA nicht lumpen lassen will und ihnen die gebührenden Meistermedaillen des Vereins erstellen lassen hat - auch oder gerade weil erneut keine der begehrten wfv-Meisterwimpel verteilt werden.

Nun freuen wir uns darauf, wenn in ein paar Wochen das Training auf dem Jahnplatz wieder aufgenommen werden kann, um unseren verdienten Jugendspieler*innen ihre "Meister-Medaillen" des Vereins überreichen zu können - denn für uns sind sie wahre Meister! Herzlichen Glückwunsch!

Eure Fußballabteilung
[O.B.]


Fußballabteilung [27.05.2021]

DER TVA BEIM SCHIEDSRICHTER-NEULINGSKURS !!!

Dass die Fußballabteilung des TV Aldingen trotz Lockdown seit Wochen weiterhin äußerst aktiv ist, konnte man nicht nur an dieser Stelle feststellen. Und kurz bevor unsere Mannschaften vor ihrer Rückkehr auf den heiß geliebten Jahnplatz stehen, herrscht in einem weiteren Bereich der Aldinger Fußballabteilung ebenfalls rege Aktivität - dem Schiedsrichterwesen.

Denn heute Abend nahmen Aktivenleiter Frank Schneider sowie Jugendleiter Oliver Braun online am Auftaktkurs zum wfv-Neulingslehrgang der Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg teil. Damit haben sie nun auch offiziell ihre rund sechs wöchige Ausbildung zu Verbandsschiedsrichtern begonnen.
Nachdem der Herren- und Damenbereich floriert und der Nachwuchs wieder alle Altersklassen von F- bis A-Jugend besetzt, ist es den beiden Führungskräften beim Turnverein eine besondere Herzensangelegenheit, neben dem kommenden Aufbau des Mädchenfußballs beim TVA, nun auch wieder das Schiedsrichterwesen an der Neckarkanalstraße voran zu bringen. Und dabei gehen die beiden Verantwortungsträger mit gutem Beispiel voran, in der Hoffnung, damit weitere Nachahmer zu motivieren, es ihnen gleich zu tun. Alle Interessenten sind dabei herzlichst eingeladen, sich für einen ersten unverbindlichen Austausch bei der Abteilungsleitung zu melden:
Oliver Braun [ 0172/7610136 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ]

Um so mehr würden wir uns als TV Aldingen freuen, wenn sich durch diese Initiative weitere "Helden in Schwarz" finden ließen, die bereit sind, Verantwortung auf dem heiligen Grün zu übernehmen! Denn schließlich soll auch das Schiedsrichterwesen beim Turnverein weiterhin seinen gebührenden Platz und die damit verbundene Wertschätzung erhalten. Denn wie wir alle wissen: ohne den 23. Mann können wir alle unseren geliebten Amateurfußball auf den Sportplätzen der Region nicht weiter genießen!

In diesem Sinne, meldet Euch! Es lohnt sich!
Eure Fußballabteilung
2021 05 27 wfv Schiedsrichter
[O.B.]

Fußballabteilung [22.05.2021]

ALLES WIEDER ZURÜCK AUF LOS!

Diese enttäuschende Erkenntnis zwang die gestrige Veröffentlichung des neuen Inzidenzwertes des Landkreis Ludwigsburg wohl nicht nur der Fußballabteilung des TV Aldingen 1898 e.V. auf.
Nachdem vier Tage in Folge der Inzidenzwert erstmalig seit langem wieder unter der ominösen Marke von 100 gefallen war und sich zunächst im freien Fall befand, da wurden bereits die größten Hoffnungen bei unseren Kicker*innen geweckt. Die Drähte liefen heiß und die Vorbereitungen auf den Neustart liefen auf Hochtouren! Die Fußballabteilung stand bereit für das neuerliche GO! auf den Jahnplatz.

Um so ernüchternder dann das sich bereits am Donnerstag abzeichnende Aus aller Hoffnungen auf einen Trainingsneustart in der kommenden Woche. Zu sehr muss der Landkreis Ludwigsburg unter den permanent hohen Infektionszahlen seiner namensgebenden Kreishauptstadt leiden, während vielerorts die eigenen Werte einen Trainingsbetrieb bereits schon längst ermöglicht hätten. Doch nichts destotrotz sollte die endgültige Wiedereröffnung der hiesigen Sportplätze nicht mehr lange auf sich warten, so dass wir aktuell weiterhin davon ausgehen, nach den Pfingstferien endgültig das heilige Grün in fußballgerechter Weise wieder betreten zu dürfen! Der TVA ist auf jeden Fall startklar! Und bis dahin beginnen wir wieder das Zählen der erforderlichen mindestens fünf Werktage mit dem Inzidenzwert unter 100, so bald dieser wieder zweistellig wird - gemäß dem Motto: Alles wieder zurück auf Los! Bleibt zuversichtlich und gesund!

Wir wünschen Euch ein schönes Pfingstwochenende!
Eure Fußballabteilung
[O.B.]


Fußballabteilung [20.05.2021]

AKTION BRAND THE NEW STADTBUS

Die Würfel sind gefallen!

Die Würfel zur gemeinsamen Aktion "Brand the new Stadtbus" von Stadt Remseck und Busunternehmen KNISEL sind gefallen - und ihre Seiten zeigen leider nicht das TVA-Logo. Unter mehreren Entwürfen erhielt die Gestaltung der Fußballabteilung des TV Aldingen leider nicht den Zuschlag. Vielmehr entschied sich die Jury gleich für zwei Designs und erhob die Remsracker sowie die "Vereine in Remseck" zu ihren Siegern. Herzlichen Glückwunsch den beiden Gewinnern! Wir bedauern natürlich, dass es unser Entwurf leider nicht auf den Bus geschafft hat. Gerne hätten wir damit ein besonderes Danke schön an all die unzähligen Corona-Helden in dieser außergewöhnlichen Zeit mit dieser Plattform vergeben.

Um so mehr möchten wir dies nochmals an dieser Stelle zum Ausdruck bringen und uns zudem ganz herzlich für die mühevolle Fleißarbeit Jenny Kleins von unserer Damen-Mannschaft bedanken! Ihr hatten wir es zu verdanken, dass dieser aufwendige Entwurf technisch umgesetzt wurde und zur Abstimmung eingereicht werden konnte. Ein ganz toller Job, der leider nicht mit der Prämierung belohnt wurde!
Aber wahrscheinlich wäre es den Remseckern ohnehin nicht zuzumuten gewesen, in einem Stadtbus mit dem Logo des TVA herumkutschiert zu werden! 😉

In diesem Sinne nochmals Glückwunsch an die beiden Sieger!
[O.B.]


Fußballabteilung [08.04.2021]

Der TVA beteiligt sich unter dem Motto "Dank unseren Corona-Helden" an der Aktion "Brand the new Stadtbus" der Stadt Remseck!

Die Stadt Remseck sowie das Busunternehmen Knisel wollen den neuen Stadtbus in seinem äußeren Erscheinungsbild gestalten lassen und haben hierfür gemeinsam wieder zu ihrer Aktion "Brand the new Stadtbus" aufgerufen. Bei dieser laden die beiden Initiatoren die verschiedenen Remsecker Institutionen ein, ihr persönliches Busmotiv zu entwerfen und einer Jury zur Entscheidung vorzulegen. Die Gestaltung des Siegers erhält dann das Privileg, in den kommenden Wochen durch ganz Remseck fahren zu dürfen und dabei den neuen Stadtbus in seinem ganz individuellen Glanz erstrahlen zu lassen.

Somit wollte sich die Fußballabteilung des TV Aldingen nicht lumpen lassen und bei dieser tollen Aktion von Stadt und Busunternehmen abseits stehen. Kurzerhand wurde eine eigene Busgestaltung entworfen und mit der tatkräftigen Unterstützung durch Jenny Klein von der eigenen Damen-Mannschaft technisch aufwendig umsetzen lassen (Vielen Dank!). Das Ergebnis wurde diese Woche fristgerecht an die Stadtverwaltung versendet, in der Hoffnung, dass dieses Motiv am Ende den Zuspruch sowie den Zuschlag der entscheidenden Jury erhält.

Bei diesem Motiv zur Gestaltung des neuen Stadtbusses, war es der Fußballabteilung des TV Aldingen wichtig, diese besondere Plattform für eine eigene Herzensangelegenheit zu nutzen. Einmal unübersehbar im Namen ihrer gesamten Fußballfamilie einen ausdrücklichen Dank all denjenigen auszusprechen, die in dieser schweren Zeit der allgemeinen Pandemie und Lockdown, sich aufopferungsvoll und ohne Klagen in den Dienst der Gesellschaft stellen, um all den Schwachen, Notleidenden und Hilfsbedürftigen zur Seite zu stehen! Somit möchten wir uns als ehrenamtlicher Verein in Remseck ganz herzlich unter anderem bei all den Erzieher*innen, Lehrer*innen, Pfleger*innen, dem Krankenhaus-Personal, allen Ehrenamtlichen, als auch Eltern und allen anderen bedanken, die im vergangenen Jahr so viel Außergewöhnliches geleistet haben, um für ein bisschen Herzenswärme, Zuversicht oder schlichtweg einem Lächeln zu sorgen, bei all denjenigen, für die sie Verantwortung tragen! Vielen Dank!


In diesem Sinne, würden wir uns freuen, wenn der neue Bus der Stadt Remseck und des Busunternehmens Knisel unsere Danksagung in allen Straßen der großen Kreisstadt verbreiten würde und somit unsere "Corona-Helden" die ihnen gebührende Plattform als auch Wertschätzung erhalten!

Die Fußballabteilung des TVA

2021 04 08 BrandTheNewStadtbus

[O.B.]


Fußballabteilung [08.04.2021]

Der TVA spendet seine Bälle der Wilhelma!

Im vergangenen Jahr waren es die Vierbeiner des Hundeheims Stuttgart, denen die Fußballabteilung des TV Aldingen 1898 e.V. mit ihrer Ballspende eine ausgesprochene Freude machen durfte! Nun stand erneut der Frühjahrsputz in den Ballschränken an der Neckarkanalstraße an. Dabei hatten sich zwischenzeitlich wieder rund 40 Bälle angesammelt, die nicht mehr geeignet waren, an den eigenen Nachwuchs verschenkt zu werden. Um so mehr freute es Abteilungsleiter Oliver Braun, die ausrangierten Bälle nicht einfach entsorgen zu müssen, sondern vielmehr erneut einer nachhaltigeren Bestimmung zukommen lassen zu können. Denn wie zuletzt das Hundeheim Stuttgart, war in diesem Jahr die WILHELMA dankbarer Abnehmer dieser Ballspende. Somit nahm vergangene Woche Florian Pointke von der Marketing-Abteilung des bekannten Zoologisch-Botanischen Gartens coronakonform die beiden großen Kartons dankbar entgegen, um den Hauptattraktionen der WILHELMA hoffentlich eine tierische Freude mit dem neuen Spielgerät zu bereiten!

2021 04 08 Wilhelma

[O.B.]


Fußballabteilung [31.03.2021]

Erneute Schließung der Sportplätze aufgrund steigenden Inzidenzwerts
Seit dieser Woche mussten wir die Pforten des Jahnplatzes bereits wieder schließen, nachdem der Inzidenzwert bei drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 lag. 
Somit mussten wir unsere Jugendmannschaften in die vorzeitigen Osterferien schicken - jedoch nicht, ohne uns noch einmal ausdrücklich bei unseren ehrenamtlichen Jugendtrainern zu bedanken. Denn erst ihr Engagement und Idealismus hat es zu mindest für das kurze Zeitfenster der vergangenen beiden Wochen möglich gemacht, dass unsere Jugend wenigstens in dieser Zeit wieder die von uns allen so geliebte Sportplatzluft schnuppern durfte!
Jetzt heißt es erst einmal wieder abwarten, bis sich der Inzidenzwert soweit erholt, dass er mindestens fünf Tage in Folge wieder unter 100 bleibt. Danach erst wird wieder die Möglichkeit bestehen in der bisherigen Form wieder die Pforten des Jahnplatzes zu öffnen! Bis dahin wünschen wir eine frohe Osterzeit! Bleibt zuversichtlich und vor allen Dingen gesund!
Eure Fußballabteilung

Corona-Förderpreis der Porsche AG und des Landessportverbandes BW für den TVA!
Seit Monaten zwingt die Corona-Pandemie das gesellschaftliche Miteinander in den Lockdown. Unter diesen Einschränkungen leiden unter anderem auch landesweit die Vereine samt ihrem Ehrenamt und ihren Mitgliedern. Während somit vielerorts das Vereinsleben komplett brach liegt, herrscht innerhalb der Fußballabteilung des TV Aldingen rege Aktivität, um mit den aktuellen Freiräumen die Not zur Tugend zu erheben. Unter anderem verdankt der TVA diesem Tatendrang bereits die Auszeichnung des Vereinsehrenamtspreises durch den Württembergischen Fußballverband zu Jahresbeginn. Nun darf sich der Turnverein über eine weitere Wertschätzung der besonderen Art freuen!
Denn mit der Fürsprache des wfv ist der TV Aldingen 1898 e.V. in diesen Tagen durch den Landesportverband Baden-Württemberg mit der Corona-Förderung der Porsche AG ausgezeichnet worden. Mit diesem Preis unterstützt die Porsche AG insgesamt 82 Vereine aus Sport und Kultur in ganz Baden-Württemberg für außergewöhnliches Engagement im Ehrenamt und hatte zu diesem Zweck dem LSV BW eine Geldspende in Höhe von 339.000 EUR zukommen lassen. Dieser hatte den Betrag unter den auserwählten 82 Würdenträgern zu gleichen Teilen aufgeteilt, so dass der TVA als einer von landesweit vier Fußballvereinen ebenfalls in den Genuss einer Geldspende in Höhe von 3.000 EUR gekommen ist! Somit dürfen wir uns erneut für diese großartige Wertschätzung durch den Württembergischen Fußballverband als auch Landessportverband Baden-Württemberg bedanken und vor allen Dingen bei all unseren ehrenamtlichen Trainern, Betreuern und Funktionären, die durch ihren unermüdlichen Einsatz gerade auch in diesen besonderen Zeiten, erst den Grundstein für eine solche Anerkennung gelegt haben! Vielen Dank!
Eure Fußballabteilung
[O.B.]

Jugendtrainer des TVA bestehen mit Bravour Theorie-Prüfung zur wfv-Trainerlizenz
Zuletzt durften wir mit stolz verkünden, dass der TVA mit seinen Jugendtrainern Michael Samer, Harald Holzinger, Christoph Schmidt (alle E`2011-Junioren), Ilija Antunovic, Julian Sellner (beide D`2009-Junioren) sowie Muhammed Ali Ardic (D`2008-Junioren) und Mario Taraninov (C`2007-Junioren) gleich sieben seiner Übungsleiter zum Prüfungslehrgang des wfv für dessen Trainer-C-Lizenz gemeldet hat. In der vergangenen Woche mussten nun alle Vertreter des Turnvereins zur Theorie-Prüfung antreten und diese über sich ergehen lassen. Doch ohne Ausnahme haben alle unsere Jugendtrainer ihre Prüfungen mit Bravour bestanden und dürfen sich nun auf ihre abschließende Lehrproben konzentrieren. Diese sind dann bis Ende Mai beim wfv einzureichen. Hierfür drücken wir ganz fest die Daumen und sind allerdings auch hierbei fest davon überzeugt, dass unsere Jugendtrainer auch diese Aufgaben mit der selben Souveränität meistern werden!
Die Fußballabteilung
[O.B.]

2021 03 25 wfv Trainerlizenz


Fußballabteilung [25.03.2021]

Die theoretische Prüfung zur wfv-Trainerlizenz C hat begonnen!

Während die Fußballjugend teilweise in den letzten Tagen wieder in die Schulen zurückgekehrt ist, da müssen nun auch ihre Jugendtrainer erneut die Schulbank drücken! Denn mit Michael Samer, Harald Holzinger, Christoph Schmidt (alle E`2011-Junioren), Ilija Antunovic, Julian Sellner (beide D`2009-Junioren), Muhammed Ali Ardic (D`2008-Junioren) sowie Mario Taraninov (C`2007-Junioren), durfte der TV Aldingen mit Stolz gleich sieben seiner Jugendtrainer zum abschließenden Prüfungslehrgang des Württembergischen Fußballverbandes anmelden. Damit biegen die Aldinger Übungsleiter auf die Zielgerade ihrer wfv-Lizenzausbildung, die sie vor knapp anderthalb Jahren begonnen hatten. Inzwischen haben sie hierfür neben dem Basis-Lehrgang zwei weiterführende Profillehrgänge absolviert, für die sich die Fußballabteilung des TVA in 2020 zur zusätzlichen Förderung seiner Jugendtrainer als Ausrichter zur Verfügung gestellt hatte. Zum Abschluss ihrer "Bildungsoffensive" hätte auch der Prüfungslehrgang am und auf dem Aldinger Jahnplatz stattfinden sollen, doch die Corona-Pandemie hatte dies erneut unmöglich gemacht. Somit dürfen sich unsere Jugendtrainer eines ersten Online-Prüfungslehrgangs des Verbandes erfreuen, bei dem sie nun nach und nach im Laufe dieser Woche ihre Theorieprüfung abzulegen haben. Danach haben sie bis Ende Mai ihre praktische Prüfung in Form einer auf Video festgehaltenen Lehrprobe zu erfüllen. Im Anschluss daran hoffen wir, dass für alle sieben Lehrgangsteilnehmer des Turnvereins ihr achtzehnmonatiger Weg mit einer bestandenen Prüfung erfolgreich endet. Die Fußballabteilung des TVA freut sich bereits jetzt, dann ihren aktuell sechs Lizenzträgern sieben weitere hinzufügen zu dürfen. Die eindrucksvolle Anzahl an danach insgesamt 13 wfv-Lizenzträgern innerhalb des Trainerstabs der Aldinger Fußballabteilung, ist für einen Verein unserer Größe eine außerordentlich bemerkenswerte Leistung. Auf diese dürfen wir gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Jugendtrainern zu recht stolz sein! Die nächsten Anwärter stehen im Rahmen der kommenden "Bildungsoffensive" bereits in den Startlöchern! Wir drücken die Daumen!
[O.B.]


Fußballabteilung [25.03.2021]

Das alte Vereinsheim des TVA verschwindet nun endgültig!

Jeder, der in den letzten Tagen am Jahnplatz vorbeigekommen ist, hat die Baustelle an dessen Parkplatz wahrgenommen. Dabei handelt es sich um Baumaßnahmen der Stadt Remseck zur Erneuerung und Begradigung im vorderen Eckbereich des Sportplatzes. Was den meisten wie eine Optimierung des zwischenzeitlich in die Jahre gekommenen Bereichs vorkommt, lässt den Nostalgikern beim Turnverein fast das Herz bluten. Denn mit der Ersetzung der dortigen Stufen zugunsten eines ordentlich eingeebneten Bereichs, verschwinden nun auch die letzten baulichen Überreste des alten Vereinsheims des TV Aldingen! Denn von dem 1993 abgerissenen, altehrwürdigen Clubheim, das 1957 während des allerersten Neckar-Rems-Pokalturniers eröffnet wurde, blieben nur noch die Stufen seiner einstigen Terrasse übrig. Diese auf dem nebenstehenden Gemälde vom alten Aldinger Vereinsheim sehr gut erkennbaren Stufen dienten seither den Zuschauern als geschickte Erhöhung am Spielfeldrand, den Jugendtoren als Abstellplatz und den Traditionalisten eben quasi als "Gedenksteine"! Somit bleiben vom alten Vereinsheim, das unter anderem mit fast 5.400 freiwilligen Arbeitsstunden seiner damaligen Mitglieder erbaut wurde, nur noch die zahlreichen Geschichten und Legenden von den berüchtigten Feierlichkeiten am Jahnplatz!

Wer verfügt noch über Fotografien, auf denen das alte Vereinsheim zu sehen ist? Über Rückmeldung würden wir uns sehr freuen!
> Oliver Braun | 0172 7610136 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


2021 03 25 Vereinsheim
[O.B.]


Fußballabteilung [18.3.21]

Auf die Sportplätze! Fertig! Los! - Die Jugend kehrt zurück auf den Jahnplatz!

Seit vergangener Woche haben es die neuen Corona-Verordnungen von Politik, Kommune und Sportverband wieder möglich gemacht, unseren Kindern die Rückkehr auf den Sportplatz zu eröffnen. Die Fußballabteilung des TV Aldingen hatte sich hierfür bereits lange und akribisch auf diesen Tag vorbereitet und die Hygiene-Bedingungen entsprechend auf den neuesten Stand gebracht. Nach kurzer interner Abstimmung konnten wir bereits gleich am Montag unserer mit den Hufen scharrenden Jugend die frohe Botschaft verkünden und sie als einer der ersten Vereine im Bezirk wieder zurück auf das heilige Grün lassen.

Unser Dank dabei gilt ausdrücklich all unseren ehrenamtlichen Trainern, ohne die ein solcher Kraftakt in dieser Kürze niemals möglich gewesen wäre! Nach jeweils persönlicher Einweisung in die neuen Bestimmungen, haben sich alle einheitlich zur Verfügung gestellt, unseren Kindern die Rückkehr auf den Jahnplatz zu ermöglichen! Dabei haben sie jedes Opfer, jede Einschränkung, jede Mühen auf sich genommen, um diese Aufgabe zu bewerkstelligen! Dabei erweisen sie sich als äußerst flexibel und reaktionsstark, nachdem sie jeden Tag mit sich verändernden und angepassten Rahmenbedingungen konfrontiert werden!

Uns ist dabei auch ganz wichtig zu betonen, dass alle Entscheidungen der Fußballabteilung stets im engen Austausch und mit der Zustimmung nicht nur des Trainerstabs erfolgt, sondern vor allen Dingen auch mit den jeweiligen Elternvertretern. Unter anderem mit diesen konnte dabei auch die erste Online-Konferenz erfolgreich abgehalten werden. Denn schließlich möchten wir als TV Aldingen lediglich verantwortungsvoll die erforderlichen Rahmenbedingungen schaffen, damit unsere ehrenamtlichen Trainer ein Angebot an unsere Kinder stellen können. Dieses ist letztlich von den Eltern jeweils nach eigener Abwägung anzunehmen oder eben auch abzulehnen. Um so mehr freuen wir uns, dass unser Angebot auf uneingeschränkten Zuspruch gestoßen ist. Ganz herzlich möchten wir uns in diesem Zusammenhang für die zahllosen positiven Rückmeldungen bedanken, die wir in dieser kurzen Zeit erhalten haben. Diese stärken uns und unsere Trainer in ihrer tagtäglichen Arbeit nachhaltig den Rücken!

Abschließend möchten wir uns auch bei der Remsecker Stadtverwaltung - namentlich bei Frau Zentgraf und Frau Breuninger - bedanken, mit denen wir uns in permanentem, engen Austausch befinden. Trotz der für sie ebenfalls nicht einfachen Herausforderung, haben sie die Stadt Remseck stets als Partner und Unterstützer unserer Fußballfamilie erwiesen!


Somit noch einmal ganz herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, gemeinsam diese Herkulesaufgabe zum Wohle unserer Jugend zu stemmen!

Denn letztlich sehen wir uns als Verein - bei allen Abwägungen und auch berechtigten Einwänden - letztlich eben doch in erster Line als Dienstleister unserer Kinder gegenüber verpflichtet, getreu unserem Motto: "Den Menschen in den Mittelpunkt stellen". Vielen Dank!
Die Fußballabteilung
[O.B.]


Fußballabteilung [21.02.2021]

Trauer um Johann Winkler

Die Fußballabteilung des TV Aldingen trauert um seinen Edel-Fan Johann Winkler. Der seit Jahrzehnten treue Anhänger eines jeden Heimspiels der Aldinger Aktiven, der selbst Ende der 50er Jahre Co-Trainer der A-Junioren beim TVA war, ist in der vergangenen Woche im hohen Alter von 87 Jahren verstorben. Wir werden ihn auf dem Jahnplatz vermissen und seiner gedenken!
Die Fußballabteilung


Fußballabteilung [20.02.2021]

Der wfv hat sich positioniert - 2-Stufenmodell für möglichen Spielbetrieb

In der kommenden Woche entscheidet die Politik in Berlin und Stuttgart über das weitere Vorgehen im Hinblick auf den Corona-Lockdown. Dabei blicken unter anderem auch alle Fußballvereine im Amateurbereich gespannt auf deren Entscheidung, in der Hoffnung, dass das seit Monaten bereits brachliegende Vereinsleben samt Spielbetrieb wieder zum Leben erwacht.

Um für einen möglichen Wiederbeginn gewappnet zu sein, strahlt seit diesem Wochenende nicht nur die Sonne hoch über all den Sportplätzen - auch der Württembergische Fußballverband hat sich zwischenzeitlich über die mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs Gedanken gemacht und dessen Rahmenbedingungen definiert. Demnach sieht der wfv für den Erwachsenen-Bereich der Herren und Damen einen 2-Stufenplan vor. Nachdem die Austragung der kompletten Verbandsrunde nicht mehr umzusetzen ist, sollen die Meister nebst Auf- und Absteiger bis zum 20.6.2021 ermittelt werden. Hierzu sollen lediglich noch die ausstehenden Vorrundenbegegnungen nachgeholt werden, so dass gewährleistet ist, dass jeder Verein gegen jeden anderen einer Staffel einmal gespielt hat. Auf Basis dieser einfachen Runde erfolgen dann die sportlichen Entscheidungen über die weitere Klassenzugehörigkeit. Dieses Modell erfordert jedoch, dass der Spielbetrieb bis spätestens zum 9.5.2021 wieder aufgenommen wird. Mit der zeitgleichen Vorgabe, dass den Vereinen eine 3-4 wöchige Vorbereitungszeit zugestanden werden muss, wäre hierfür eine Öffnung der Sportplätze zum Trainingsbetrieb bis Anfang/Mitte April unerlässlich!

Sollte dies durch die politischen Entscheidungsträger nicht möglich sein und somit nicht die Vorrundenbegegnungen vollständig nachgeholt werden können, so wird die gesamte Spielzeit 2020/21 vollständig annuliert, ohne dass es Meister, Auf- oder Absteiger gibt! Der Juniorenbereich wird sich diesem Modell entsprehcend anschließen.

Vor diesem Hintergrund hoffen wir als Fußballabteilung des TV Aldingen inständig, dass sich die äußeren Rahmenbedingungen entsprechend weiter verbessern und stabilisieren, so dass die Politik bereit ist, den Vereinen und ihren Angehörigen endlich ihre Sportstätten, ihr Vereinsleben und somit ihre gelebte Gemeinschaft und Solidarität wieder zurück zu geben! Die Vereine und ihre zahllosen Ehrenamtlichen haben bereits im letzten Jahr mehrfach bewiesen, dass sie über funktionierende Hygienekonzepte verfügen und einer solche Aufgabe gewachsen wären. Die Rückkehr wäre gerechtfertigt! Wir stehen bereit!

Die Fußballabteilung


Fußballabteilung [01.02.2021]

Sportlerehrung 2020 durch die Stadt Remseck

Im März letzten Jahres hätten mit unseren A`2001-, D`2007-, D`2008- sowie E`2009-Junioren gleich vier Mannschaften des TV Aldingen für ihre Meistertitel beziehungsweise Aufstiege im Jahr 2019 durch die Stadt Remseck geehrt werden sollen. Doch deren alljährliche Sportlerehrung fiel der aufkommenden Corona-Pandemie zum Opfer und konnte seither nicht nachgeholt werden.
Nachdem es derzeit absehbar ist, das auch in nächster Zeit keine neue Sportlerehrung durchgeführt werden kann, haben sich die Zuständigen des Remsecker Sportamts kurzerhand dazu entschlossen, die verdienten Ehrungen persönlich bei den einzelnen Empfängern vorbeizubringen. Somit sind die Angehörigen der Stadtverwaltung seit vergangenem Montag unter anderem in Aldingen unterwegs, um in einer regelrechten Mammutaktion an 118 Haustüren die Urkunden und Ehrennadeln an den Aldinger Fußballnachwuchs zu bringen. Dieses Vorhaben wird auch noch bis zur kommenden Woche andauern, so dass unsere Jungs nicht nervös werden müssen, sollte diese Woche noch niemand von der Stadt Remseck bei ihnen geläutet haben. Somit bedanken wir uns ganz herzlich für dieses ambitionierte Engagement von Frau Zentgraf und Frau Holle vom Sportamt, die mit ihrem Team unseren Junioren eine besondere Freude im tristen Alltag des Corona-Lockdowns machen. Vielen Dank!
Die Fußballabteilung
[O.B.] 


Fußballabteilung [17.01.2021]

Geldspende von Hahn Automobile Kornwestheim!

Die Corona-Epidemie wird uns noch die nächsten Wochen bis zum Frühjahr fest im Griff haben wird. Dabei versuchen sich die Nachrichten-Sendungen gegenseitig zu überbieten mit bedrohlichen Neuigkeiten und noch mehr dramatischen Eilmeldungen. Entgegen diesem aktuellen Trend wollen wir als Fußballabteilung des TVA endlich wieder zu einer positiven und erfreulicheren Berichterstattung in Zeiten der allgemeinen Belastungen übergehen und somit für ein wenig mehr Zuversicht sorgen!


Zum Auftakt dürfen wir dabei die erfreuliche Mitteilung vermelden, dass die Fußballabteilung des TV Aldingen 1898 e.V. eine Geldspende in Höhe von 358 EUR vom Autohaus Hahn Automobile in Kornwestheim erhalten hat! Dies wurde dankenswerterweise erst möglich, nachdem sich Doris und Markus Wössner, Eltern unseres B-Junior Benjamin Wössner, im Februar einen neuen VW bestellt hatten. Dabei hatten sie gleich an den TVA gedacht und eine Aktion von VW in Anspruch genommen, die nach fast einem Jahr den Erhalt dieser Geldspende möglich gemacht hat. Ein toller Lichtblick in Zeiten, in dem die Einnahmemöglichkeiten komplett brachliegen. Umso mehr vielen Dank an Doris und Markus Wössner sowie dem Autohaus Hahn Automobile in Kornwestheim!

In diesem Sinne soll es weitergehen, getreu dem Motto ZUSAMMENHALT - ZUKUNFT - ZUVERSICHT!

Eure Fußballabteilung
[O.B.]



Fußballabteilung [14.01.2021]


Wir möchten uns noch einmal ausdrücklich für die vielen positiven Reaktionen auf unseren Bericht zur Spendenaktion zu Gunsten unseres verstorbenen Jugendtrainers Oliver Kapffenstein bedanken.
Bei dieser Gelegenheit ist es zudem seiner Frau Nadia ein besonderes Anliegen, von ganzem Herzen Danke zu sagen, für diese unglaubliche Anteilnahme, die sie bei der Übergabe sprachlos gemacht hatte.
Vielen Dank! 
[O.B.]

Die Fußballabteilung trauert um ihren Jugendtrainer Oliver Kapffenstein!

Das Jahr 2020 hatte uns bereits allen aufgrund der Corona-Epidemie vieles abverlangt. Nun wartete es zum Jahresende noch einmal mit einer besonders tragischen Nachricht auf. Am 29.12.2020 verstarb völlig überraschend und unerwartet unser F`2013-Juniorentrainer Oliver Kapffenstein im viel zu jungen Alter von 39 Jahren. Geschockt und fassungslos trauern wir seither über seinen unersetzlichen Verlust und sind in Gedanken bei seiner Familie. Wir wünschen seiner Frau und seinen drei kleinen Kindern von ganzem Herzen die notwendige Kraft, um diese schwere Zeit gemeinsam durchzustehen! Die Fußballabteilung des TV Aldingen wird das fröhliche und stets Zuversicht spendende Wesen von Oli, der als gebürtiger Neckargröninger bereits selbst jahrelang Jugendspieler beim TVA war, vermissen und sein Andenken in Ehren halten!

In tiefer Trauer

seine Fußballabteilung
[O.B.]


Fußballabteilung [13.12.2020]

Aktuelle Pläne des wfv zum weiteren Spielbetrieb

Es war keine Überraschung, dass aufgrund der Corona-Epidemie die zunächst für November ausgerufene Einstellung von Spiel- und Trainingsbetrieb durch wfv und Kommunen, bis zum Jahresende ausgeweitet wurde. Vielmehr ist es realistisch anzunehmen, dass diese Schließung auch weiterhin den gesamten Winter bis Ende Februar Bestand haben wird! Doch die Verantwortlichen beim Württembergischen Fußballverband forcieren aktuell die Vorbereitungen für eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs und die hierfür erforderlichen rechtlichen Grundlagen, so bald die Corona-Einschränkungen den Ball im Amateurbereich wieder rollen lassen.

Da mit der verbleibenden Zeit in dieser Saison die Austragung von Hin- und Rückrunde im Herrenbereich nicht mehr realisierbar ist, hatte der Verband bereits verschiedene, alternative Austragungsmodelle öffentlich diskutieren lassen. Die eindeutige Mehrheit dabei erhielt die Reduzierung der Saisonspiele durch die Austragung von getrennten Auf- und Abstiegsrunden in den jeweiligen Spielklassen anstelle der herkömmlichen Rückrunden. Eine Entscheidung hierzu wird kurzfristig fallen, so bald die weitere Entwicklung der Corona-Epidemie und ihrer gesetzlichen Einschränkungen absehbar sind. Auf alle Fälle möchte der Verband den Vereinen eine Vorlaufzeit von drei Wochen ermöglichen, damit diese sich rechtzeitig auf die Neueröffnung der Saison vorbereiten können.


Wie die weitere Handhabung im Frauen-Fußball oder bei den Junioren aussehen könnte, darüber wird derzeit noch beraten und soll ebenfalls in nächster Zeit publik gemacht werden. Während bei den Junioren im Frühjahr ohnehin eine Neueinteilung der Staffeln für die Verbandsrunde angestanden hätte, bieten die im Vergleich zu den Herren kleineren Staffelgrößen bei den Damen gegebenenfalls zusätzliche Variationsmöglichkeiten.

Sobald es auch hier nennenswerte Verlautbarungen von offizieller Seite gibt, werden wir an gleicher Stelle wieder hierüber informieren.

Bis dahin wünschen wir allen weiterhin eine besinnliche Weihnachtszeit! Bleibt optimistisch und gesund!

Eure Fußballabteilung
[O.B.]


Fußballabteilung [29.11.2020]

Buchveröffentlichung Chronik der Fußballabteilung des TVA!

Der Corona-Virus legt zwar derzeit das Vereinsleben und dessen Sportstätten brach. Nichtsdestotrotz werden hinter den Kulissen jedoch weiter mit Hochdruck an anderen Projekten gearbeitet! Eines davon ist aktuell die Erstellung der Chronik der Fußballabteilung des TVA in Buchform. Dieses umfassende Nachschlagewerk soll anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums des TV Aldingen bis zum Jahr 2023 erscheinen. Hierfür wurden bereits zahlreiche Archive, Fotoalben, Ergebnisse und Tabellen durchforstet, gesammelt sowie etliche Gespräche mit Zeitzeugen geführt. Das Ergebnis dieser ersten Recherche-Arbeiten sind ein 100-seitiges Manuskript, das die 40er- und 50er-Jahre in der Anfangsphase der 1939 gegründeten Aldinger Fußballabteilung eingehend behandelt. Das fertige Werk dürfte demnach um die 600 Seiten mit 84 Jahren Abteilungsgeschichte und -statistiken umfassen.
Und an dieser Stelle bitten wir um Hilfe!

Hiermit rufen wir alle auf, die Bilder, Berichte oder Anekdoten aus der Geschichte der Aldinger Fußballabteilung beisteuern können! Bevorzugt geht es aktuell zunächst um die ersten beiden Jahrzehnte bis 1959! Gerne jedoch nehmen wir auch bereits Hinweise für die kommenden Jahrzehnte an. Wer kennt noch die damaligen Hauptprotagonisten, hat Bilder von diesen oder weiß von diesen zu berichten:
Walter Wörner, Josef Kanski, Fritz Clotten, Erwin Elsäßer, Adolf Volz, Hans Rauscher, Kurt Pfisterer, Bürgermeister Albert Erhardt u. v. m.

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn all die Foto-Schätze vom Dachboden, aus den Kellern oder den Regalen gehoben werden und uns für diese einmalige Chronik zur Verfügung gestellt werden! Gerne stehen wir auch für Gespräche bereit, um Erlebnisse und Anekdoten aus den Analen des Aldinger Fußballs für die Nachwelt zu erhalten!


Für beides kommen wir gerne vorbei und vereinbaren vorab Termine! Selbstverständlich freuen wir uns auch über Hinweise aus unseren Nachbarvereinen!

Kontakt: Abteilungsleiter Oliver Braun | Tel. 0172 7610136 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank für die Unterstützung bei diesem nachhaltigen Projekt zur Erhaltung des kollektiven Gedächtnisses der Aldinger Fußballfamilie, ihrer Erlebnisse und Traditionen!

Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen!


[O.B.]


F´2013-Junioren [14.11.2020]

Wir bedanken uns bei unseren beiden neuen Trikotsponsoren!

> www.my-schluessel.de | www.lavazza-ludwigsburg.de

Aktuell liegt gerade das gesamte Vereinsleben aufgrund der Corona-Verordnungen brach und unsere Kleinsten dürfen vorerst nicht dem runden Leder nachlaufen. Um so mehr freut es uns, auch in diesen Tagen mit einer erfreulichen Meldung aufwarten zu dürfen! Mit großem Aufwand hatten wir in unserer diesjährigen Trikotaktion nahezu alle unsere 22 Mannschaften mit den neuen blau-weißen Trikots einkleiden können. Nun kommen auch unsere F`2013-Junioren in diesen Genuss, nachdem zwischenzeitlich die letzten beiden Trikotsätze von unserem b-flocker eingetroffen waren.

Dass unsere Nachwuchskicker zukünftig in den neuen Trikots auflaufen dürfen, so bald der Ball wieder rollt, verdanken wir der unersetzlichen Unterstützung von zwei weiteren Sponsoren, die unsere nachhaltige Jugendarbeit mit ihren Möglichkeiten tatkräftig stärken. Es handelt sich dabei zum einen um den Facility-Management-Anbieter My Schlüssel von Steven Klippstein aus Neckarrems (www.my-schluessel.de) sowie das Restaurant Die Hofapotheke in Ludwigsburg von Wasili Chatzis (www.lavazza-ludwigsburg.de)!
Somit möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die Förderung unserer ehrenamtlichen Nachwuchsarbeit bei unseren beiden Partnern bedanken! Unsere F3 und F4 des Jahrgangs 2013 können es auf jeden Fall bereits nicht mehr erwarten, in die neuen, tollen Trikots zu schlüpfen! Vielen Dank! 
[O.B.]


Fußballabteilung [01.11.2020]

Aussetzung des Trainings- und Spielbetriebs im November!
Wie allgemein bekannt, haben die neuerlichen Bestimmungen zum Teil-Lockdown aufgrund der Corona-Epidemie auch Auswirkungen auf den Breiten- und Vereinssport. Somit musste sowohl der Trainings- als auch der Spielbetrieb vorerst für den gesamten Monat November ausnahmslos eingestellt werden! Auch wenn wir davon ausgehen müssen, dass diese Lahmlegung des Vereinsleben auch über den November hinaus womöglich den gesamten Winter andauern könnte, so hoffen wir doch inständig, dass die Infektionszahlen wieder zurückgehen, so dass zumindest der Trainingsbetrieb für alle Sporttreibenden wieder ermöglicht wird, unabhängig der weiteren Handhabung bezüglich des Spielbetriebs. Die nächste Wasserstandsmeldung hierzu ist allerdings erst Ende des Monats zu erwarten, so dass wir umgehend hierüber auch an dieser Stelle informieren und alle Interessierten auf dem Laufenden halten.
Zwischenzeitlich wünschen wir allen weiterhin die notwendige Zuversicht und Kraft, auch diese schwierige Zeit erfolgreich durchzustehen, auf dass wir uns als Aldinger Fußballfamilie baldmöglichst wieder auf dem Sportplatz wiedersehen können! Bleibt gesund!
Eure Fußballabteilung
[O.B.]


Fußballjugend [29.10.2020]

Der Spieltag der Junioren in der Übersicht

Während die ersten Jugendmannschaften bereits auf ihre Zielgeraden in der Quali-Runde einbiegen, durfte man sich am vergangenen Wochenende trotz Corona-Wirren noch einmal an einem sonnigen Spieltag vor den Herbstferien erfreuen:

E-Junioren [2010/11 - Quali-Kreisstaffel]

Die E-Junioren stehen nach diesem Samstag vor ihrem letzten Spieltag in der Qualirunde und hoffen somit, dem tristen Herbstwetter noch rechtzeitig entgehen zu können! Während bei den E`2010er die E2 ihren 2. Platz mit einem beachtlichen 1:1 im Spitzenspiel beim Tabellenführer SV Kornwestheim 2 bestätigen konnte, hatten die Kollegen der E1 das Nachsehen beim Heimspiel gegen Germania Bietigheim 1. In einer torreichen und abwechslungsreichen Begegnung konnten unsere Jungs das Spiel bis zum Seitenwechsel mit 3:3 ausgeglichen halten. Doch in der Schlussphase musste man die Gäste dann doch noch mit spektakulärem 5:8 davonziehen lassen und verlor damit weiter Boden in dieser starken Quali-Kreisstaffel 2.
Unsere E`2011er hingegen reiten weiterhin mit beiden Mannschaften auf einer Erfolgswelle und grüßen jeweils von der Tabellenspitze! Nach ihren jeweils ungefährdeten Siegen der E3 zu Hause gegen den TV Neckarweihingen (9:0) sowie der E4 beim TV Pflugfelden 3 (8:4), kommt es für beide zum Showdown an ihrem letzten Spieltag. Beide treffen dabei auf den Zweitplatzierten ihrer Tabelle, so dass sich die E3 beim TSV Schwieberdingen 2 und die E4 zu Hause gegen die SG Freiberg/Pleidlsheim 3 zu behaupten haben, um ihre Spitzenposition zu verteidigen!

D-Junioren [2008/09 - Quali-Leistung-/Kreisstaffel]

Während bei den D`2009er die Partie der D4 beim SV Kornwestheim 3 verlegt wurde, konnten sich die Kameraden der D3 für ihre Niederlage unter der Woche gegen den spielstarken SGV Freiberg 3 (1:7) revanchieren. Mit 4:2 blieb man gegen den TSV Münchingen 2 zu Hause siegreich und kletterte wieder auf Rang 3!
Auch die Partie der D1 fiel aufgrund der Absage des KSV Hoheneck aus und wird allerdings mit 3:0 für den TVA gewertet, der damit weiterhin unangefochten die Tabelle der Leistungsstaffel 2 anführt und allmählich beginnen darf, sich gedanklich auch mit der Bezirksstaffel auseinanderzusetzen. Währenddessen verteidigten die Kollegen von der D2 mit einem nie gefährdeten 4:1-Heimerfolg gegen den SV Poppenweiler auch ihren 2. Platz, so dass die D`2008er weiterhin sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf sein dürfen!

C-Junioren [2006/07 - Quali-Kreisstaffeln]

Auch die C`2006er betrieben am Samstag Wiedergutmachung, nachdem sie unter der Woche beim SGV Murr mit 2:5 unterlegen waren. Dafür rehabilitierten sie sich mit einem verdienten 4:1-Heimerfolg, der sie wieder auf Rang 4 klettern ließ. Bei den C`2007er wurde das Gastspiel der führenden C3 beim FC Remseck-Pattonville 2 verlegt, während die C2 bei ihrem Tabellenführer SpVgg Bissingen ihre erste Saisonniederlage (1:3) einstecken musste.

B-Junioren [2004/05 - Quali-Leistungsstaffel]

Ebenfalls zum ersten Mal in dieser Saison mussten auch unsere B`2004/05-Junioren als Verlierer den Platz beim FV Kirchheim verlassen. Etwas unerwartet ließ man nach der Zeitumstellung mit dem 2:4 alle drei Punkte in der Fremde, wobei man kurz vor dem Seitenwechsel beim Stande von 1:1 in Unterzahl geriet. So gilt es als Nächstes beim Tabellenschlusslicht unter Beweis zu stellen, dass diese Niederlage lediglich ein Ausrutscher war!
[O.B.]


Mädchenfußball [29.10.2020]

Nächste Trainingstermine zum gemeinsamen Kicken!

Nach dem gelungenen Auftakt mit dem gemeinsamen Trainingsabend für fußballbegeisterte Mädchen aus ganz Remseck am 07.10.2020, stehen nun die beiden nächsten Termine fest:

28.10.2020   Mittwoch   18-19:30 Uhr   Kunstrasenplatz Aldingen
02.11.2020   Montag     16-17:30 Uhr   Sporthalle Aldingen

Wir würden uns auch dieses Mal freuen, wenn Ihr zahlreich zum gemeinsamen Kicken erscheint und gerne auch eure Freundinnen hierzu mitbringt!

Eine kurze Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! würde uns zudem die Vorbereitung erleichtern!


Ansonsten freuen sich unsere Fußball-Damen auf zwei weitere spaßige und erneut torreiche Abende mit euch unter dem Motto: > 100 % Spass | 100% Girls-Power | 0% Verpflichtung!

[O.B.]


Fußballjugend [22.10.2020]

Der Spieltag der Junioren in der Übersicht

Nach den erfreulichen Höhenflügen der letzten Wochen passte sich der Spieltag am vergangenen Wochenende eher der aktuellen Tristesse von Wetter und Corona an:

E-Junioren [2010/11 - Quali-Kreisstaffel]
Nach gutem Auftakt mussten die E`2010er Federn lassen in ihren direkten Verfolgerduellen. So unterlag die E2 knapp beim DJK Ludwigsburg 2 (4:5) wie die Kollegen der E1 zu Hause deutlich gegen den SV Pattonville 1 (1:5). Während die E3 der E`2011-Junioren spielfrei war, mussten sich die Kameraden von der E3 bei der E1 (!) vom FC Marbach behaupten. Dies taten sie mit dem beachtlichen 4:4 äußerst glanzvoll!

D-Junioren [2008/09 - Quali-Leistung-/Kreisstaffel]

Auch die D2 der D`2008-Junioren hatte ein Spitzenspiel im Kampf um die Tabellenführung zu bestreiten. Doch beim Gastspiel beim Tabellenführer TV Neckarweihingen hatte man das unglücklichere Nachsehen (2:3). Hingegen konnte die D1 ihren Siegeszug fortsetzen und triumphierte als Spitzenreiter der Leistungsstaffel auch gegen den DJK Ludwigsburg souverän (7:1).
Die beiden Mannschaften D3 und D4 der D`2009-Junioren waren spielfrei.

C-Junioren [2006/07 - Quali-Kreisstaffeln]

Auch bei den C-Junioren war die C1 der 2006er als auch die C2 der 2007er spielfrei. Lediglich die C3 konnte mit einem fulminanten Heimsieg gegen die SGM Affalterbach/Poppenweiler 2 die Aldinger Farben hochleben lassen und grüßt weiterhin von der Tabellenspitze!

B-Junioren [2004/05 - Quali-Leistungsstaffel]

Last but not least krönten unsere B`2004/05-Junioren am Sonntag im Vorspiel zur 1. Mannschaft mit einem weiteren Heimerfolg gegen die SGM Steinheim/Erdmannhausen (3:2) ihren aktuellen Lauf! Zwei Ausgleichstreffer warfen unsere Jungs nicht aus der Bahn, so dass der erneute dritte Führungstreffer nicht nur die 3 Punkte, sondern auch weiterhin Platz 2 in der Leistungsstaffel bedeutete!
[O.B.]


Mädchenfußball [15.10.2020]

Am vergangenen Mittwoch, dem 07.10.2020, starteten 12 motivierte Mädels der Jahrgänge 2004 bis 2011 in das erste Schnuppertraining für Mädels beim TVA!

Geleitet wurde das Training von Oliver Braun mit Unterstützung der TVA-Damen. Im Vordergrund des Trainings standen vor allem der Spaß, keine Angst vor Fehlern zu haben und einfach mal unter Mädels kicken zu können. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde und einem kurzen Aufwärmspiel ging es dann auch gleich an den Ball. Der Hauptteil des Trainings bestand aus Kicken, wofür zwei gleich starke Teams eingeteilt wurden. Hierbei zeigten sich die Mädels anfangs etwas schüchtern. Doch recht schnell bewiesen sie, was jede von ihnen schon kann. So entwickelte sich der Kick zu einem Spiel auf Augenhöhe zwischen den beiden Mannschaften. Mit großer Freude konnten viele Tore auf beiden Seiten gefeiert werden, so dass ein stolzes Endergebnis von 8:9 erzielt werden konnte. Wir freuen uns, dass das Training bei den Mädels so gut ankam und hatten dabei selber sehr viel Spaß. Somit schauen wir sehr positiv gestimmt auf das nächste Training für Mädels! Der Termin zur nächsten Trainingseinheit folgt auf unserer Facebook-Seite!

Auch hier wird das Motto wieder lauten: 100 % Spaß |100 % Girls-Power | 0 % Verpflichtung!

P.S. Interessierte Kickerinnen dürfen sich weiterhin bei unserem Jugendleiter Oliver Braun unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden!
[J.K.]


Fußballjugend [15.10.2020]

DER SPIELTAG DER JUNIOREN IN DER ÜBERSICHT

 

E-Junioren [2010/11 - Quali-Kreisstaffel]
Der Spieltag der Junioren begann am vergangenen Samstag gleich durch mehrere Paukenschläge durch unsere E-Junioren. Mit 52 (!) Toren in vier Spielen celebrierten unsere "Jüngsten" im Spielbetrieb ein wahres Torfestival, so dass der Mann an der Ergebnistafel über die größte Kondition verfügen musste! Den Auftakt dabei bestritten unsere E1-Junioren. Diese mussten in ihrem Spitzenspiel jedoch die Punkte beim favorisierten SGV Freiberg lassen und zudem selbst neun Tore einstecken (2:9). Revanche hierfür übten dann die Kollegen von der E2 und E3, die ohne Gnade ihre Gäste wiederum mit brutalen 25:0 (Ossweil) und 13:0 (Pflugfelden) nach Hause schickten! Danach "verkam" der verdienten 2:1-Erfolg der E4 gegen Markgröningen fast schon zum "Langweiler" des Spieltages. Somit legten unsere E-Junioren der Jahrgänge 2010 und 2011 mit 7 Siegen aus 8 Spielen einen äußerst eindrucksvollen Start in die Qualirunde ab!

D-Junioren [2008/09 - Quali-Leistung-/Kreisstaffel]
Ähnlich torreich wie bei den E-Junioren ging es auch bei unseren D-Junioren zu. Allerdings musste unser jüngerer 2009er-Jahrgang etwas Lehrgeld gegen die "Großen" zahlen. Beim Gastspiel beim SGV Murr 2 kamen unsere D4 mit 0:17 etwas unter die Räder, bevor ihre Mannschaftskollegen von der D3 2:6 gegen den Tabellenführer vom FV Löchgau 3 alle Punkte mit auf dessen Heimreise geben mussten.
Im Gegensatz dazu konnte unser Jahrgang 2008 seine Erfolgsserien fortsetzen und grüßen selbst von den Tabellenspitzen ihrer Kreis- bzw. Leistungsstaffel. Hierfür wahrte die D1 mit ihrem 4:1-Erfolg in Poppenweiler weiterhin ihre weiße Weste, bevor die D2 mit dem 6:1-Heimsieg gegen Steinheim die Tabellenführung zurückeroberte!

C-Junioren [2006/07 - Quali-Kreisstaffeln]
Nachdem der SGV Murr als Gegner unserer C1 ihre Partie kurzfristig absagen musste und die C2 ohnehin spielfrei war, vertrat in dieser Altersklasse lediglich die C3 die Aldinger Farben. Doch in einem spannenden und mit 5:4 nicht nur siegreichen, sondern auch torreichen Spiel konnten unsere 2007er ihre Tabellenführung ebefalls verteidigen. Dabei drehten sie sogar einen 0:2-Halbzeitrückstand!

B-Junioren [2004/05 - Quali-Leistungsstaffel]
Unser Flaggschiff bei den diesjährigen Junioren überrascht bislang von Spieltag zu Spieltag mit guten Ergebnissen! Nach zwei Siegen zum Auftakt belohnte man sich in der Begegnung Zweiter gegen Dritter mit einem leistungsgerechten 3:3 beim 07-Nachfolger, MTV Ludwigsburg. Nach Führung egalisierten unsere Jungs gleich zwei Mal einen Rückstand und kamen Minuten vor Abpfiff zur hoch verdienten Punkteteilung! 
Wir würden uns freuen, wenn dieses Ergebnishoch in Verbindung mit weiterer konzentrierter Arbeit anhält! Immerhin dürfen unsere B`2004/05-Junioren am kommenden Sonntag um 13 Uhr zu Hause das Vorspiel zwischen den Damen und der 1. Herren-Mannschaft bestreiten!
[O.B.]


Fußballabteilung [24.09.20920]

ERFOLGREICHER SPIELTAG FÜR DEN TVA!

9 Siege | 1 Remis | 1 Niederlage
Unter der Woche läuteten die DAMEN mit ihrem 3:2-Heimerfolg gegen den TSV Ludwigsburg einen äußerst erfolgreichen Spieltag für die Mannschaften der Aldinger Fußballabteilungen ein! Nachdem diese damit ihren Einzug in die nächste Runde des wfv-Bezirkspokals feierten, zogen ihre männlichen Kollegen an diesem Wochenende siegreich nach!

E-JUNIOREN (2010/11 | Quali-Kreisstaffel)
Als quasi letzte Vertreter der blau-weißen Farben stiegen am gestrigen Samstag unsere E-Junioren in die neue Spielzeit 2020/21 ein. Und da alle 4 Mannschaften mit Siegen ihre Auftaktaufgaben bestanden, kann man von einem vollkommen gelungenen Start unserer "Jüngsten" sprechen.
Während die E1 zu Hause die Gäste vom VfB Tamm 1 mit 9:1 wieder auf die Heimreise schickten, sammelten die E2 beim SV Pattonville 2 (8:0), die E3 beim SV Kornwestheim 3 (6:4) sowie die E4 beim MTV Ludwigsburg 3 allesamt im Gleichschritt eindrucksvoll in der Fremde ihre ersten Dreier!

D-JUNIOREN (2008/09 | Qali-Leistungs- & Kreisstaffel)
Bei den D-Junioren wurden alle Resultatmöglichkeiten abgedeckt. Während die D1 ihren bisherigen Siegeszug bei der Konkurrenz vom SV Kornwestheim 1 mit 2:1 fortsetzen konnten, mussten ihre Kameraden von der D2 trotz guter Leistung beim FSV Oßweil erstmalig mit 5:2 geschlagen geben - was die einzige Niederlage für den TVA an diesem Wochenende bedeutete.

Schließlich musste sich die D3 unter fragwürdigen Umständen beim SV Leonberg/Eltingen 5 mit einem 1:1-Remis begnügen, wobei dieses nach der 0:1-Meldung durch den Gastgeber noch nachträglich einzufordern ist!

Die Begegnung der D4 musste kurzfristig abgesagt werden.

C-JUNIOREN (2006/07 | Quali-Kreisstaffel)
Auch unsere C-Junioren ordneten sich in die siegreichen Reihen des TVA an diesem Wochenende. Während der Gegner unserer C2 deren Partie verlegen ließ, reiste unsere C3 zu einem eindrucksvollen Kantersieg von 11:1 beim überforderten FSV Oßweil. Zeitgleich rehabilitierte sich die C1 für ihre Auftaktniederlage und machten diese mit ihrem 7:2-Heimerfolg gegen den TSV Benningen wieder wett.

B-JUNIOREN (2004/05 | Quali-Leistungsstaffel)
Den krönenden Abschluss bei den Junioren bildete am Sonntagvormittag unsere B-Jugend. Zu Saisonbeginn noch ein wenig mit Sorge betrachtet, konnten diese bereits im zweiten Spiel ihren zweiten Sieg bejubeln! Mit 3:2 bezwangen sie die Gäste von der Spielgemeinschaft SV Kornwestheim/FC Remseck-Pattonville. Mit diesem Erfolg rangieren sie vorerst auf dem 3. Tabellenplatz, wenngleich dieser keine wirkliche Aussagekraft hat und sicherlich noch schwerere Aufgaben auf unsere Jungs warten. Doch mehr, als das bisherige Maximum an Punkten herauszuholen, ist nicht zu verlangen!

HERREN (Bezirksliga / Kreisliga A)
Den dann tatsächlich krönenden Abschluss des gesamten Aldinger Fußballwochenendes bestritten unsere Jungs von den Herren 2. Nachdem die Partie der Ersten aufgrund von Corona-Aufkommen beim gegnerischen TSV Höfingen vorsorglich abgesagt wurde, reiste unsere Zweite zum ewig jungen Derby nach Hochberg. Gegen die SH Hochberg/Hochdorf behauptete man sich eindrucksvoll mit 5:3 und konnte somit den ersten Sieg im dritten Spiel verbuchen. Mit diesem Dreier katapultierte sich der TVA 2 auch erstmalig von den Abstiegsrängen!

Somit dürfen wir auf einen nahezu perfekten Spieltag zurückblicken, von dem es in Zukunft gerne noch mehr geben darf! Die nächste Gelegenheit zur Nachahmung bietet sich bereits ab kommenden Dienstag, wenn die D1 den nächsten hoffentlich ähnlich erfolgreichen Spieltag einläutet!
(O.B.)


Fußballabteilung [24.09.2020]

GIRLS WANTED! Mach mit beim Schnupper-Training für Mädchen der Jährgänge 2004-2020!

Die Fußball-Damen haben inzwischen ihre zweite Spielzeit beim TV Aldingen erfolgreich begonnen! Und damit der Damen-Fußball weiterhin eine Zukunft in Remseck hat, hat der TVA in diesem Jahr bereits zwei Anläufe gestartet, um einen neuen Bereich Mädchen-Fußball ins Leben zu rufen.

Nachdem die groß angelegte Aktion „Tag des Mädchenfußballs“ im Frühjahr aufgrund von Corona leider ausfallen musste, konnten wir mit unserem Fußball-Camp im Rahmen des Sommerferienprogramms einen ersten Teilerfolg verbuchen.

Da die damals teilnehmenden Mädels richtig Spaß bei uns auf dem Aldinger Jahnplatz hatten, möchten wir nun den nächsten Schritt gehen und ein unverbindliches, zwei Mal im Monat stattfindendes Training für Mädchen der Jahrgänge 2004-2010 anbieten!

07.10.2020   Mittwoch      18:00-19:30 Uhr      Jahnplatz Aldingen

> 100% Spass | 100% Girls-Power | 0% Verpflichtung !

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du bei diesem unverbindlichen Schnupper-Training vorbeischaust und mitmachst!
Hier steht ganz allein der Spaß im Vordergrund – ohne Zwang, dem Verein beizutreten oder irgendwelche Spiele absolvieren zu müssen!

Das Training wird durchgeführt von Abteilung-/Jugendleiter Oliver Braun sowie etlichen Spielerinnen der Damen-Mannschaft!

Zur besseren Vorbereitung gerade unter den aktuellen Corona-Auflagen, würden wir uns über eine vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! freuen!

In diesem Sinne:  Komm vorbei, bring eine ebenso fußball-begeisterte Freundin mit und habt einfach gemeinsam Spaß am Kicken bei uns in Remseck!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Eure Fußballfamilie beim TV Aldingen 1898 e.V.
[O.B.]

Girls Wanted 1000


Fußballabteilung [24.09.2020]

wfv-Trainerlizenzlehrgänge in Aldingen

Nachdem die Fußballabteilung des TV Aldingen ihre rund 50 ehrenamtlichen Trainer mit als ihr wertvollstes Gut begreift, hat der TVA keine Anstrengung unterlassen, um für diese letzte Jahr eine vielseitige Ausbildungsoffensive zu starten! Um so stolzer sind wir, dass zu den bisherigen 10 Trägern von wfv-Trainerlizenzen, sich mittlerweile 8 weitere, aktuelle Jugendtrainer anschicken, die Ausbildung durch den Württembergischen Fußballverband abzuschließen! Nachdem der Corona-Virus im Frühjahr noch die Durchführung von Trainerlehrgängen des wfv unmöglich machte, wurde nun der erste von ihnen am vergangenen Samstag auf dem heimischen Jahn-Sportgelände nachgeholt! Unter der ausgezeichneten Führung des wfv-Leiters des Regionalen Ausbildungszentrums Marc Wörle (oder den Einheimischen besser bekannt als Spieler der 1. Herren-Mannschaft des TVA) folgten insgesamt 20 Kursteilnehmer den verschiedenen Einheiten in Theorie und Praxis. An drei weiteren Freitagen findet diese Ausbildung zum wfv-Trainerschein in Aldingen ihre Fortsetzung, bevor unsere Jugendtrainer dann zur abschließenden Prüfung zugelassen sein werden.

Wenn man bedenkt, dass der TV Aldingen noch bis vor ein paar Jahren niemals mehr wie maximal drei Lizenzträger in seinen Reihen hatte, macht uns dann diese unglaubliche Anzahl von 18 Lizenzträgern besonders stolz, die ihresgleichen in der Region sucht! Mit diesem eindrucksvollen Fundament wird der TVA dann bereits die nächsten ehrenamtlichen Jugendtrainer vorbereitet haben, dass auch sie die nachhaltige Ausbildung zur wfv-Lizenz antreten – die dann vielleicht auch wieder in Aldingen stattfinden wird!
[O.B.]

2020 wfv Lizenzträger beim TVA


Fußballjugend [06.08.2020]

Fußballcamps im Rahmen des Sommerferienprogramms (1./2.8.2020)

Am vergangenen Wochenende stand der Aldinger Jahnplatz ganz im Zeichen des Sommerferienprogramms. Hierzu hatte die Fußballabteilung des TV Aldingen wieder zu ihren traditionellen Fußballcamps geladen und über 100 Kinder folgten an diesen beiden Tagen dem Ruf des rollenden Leders!

Besonders gefreut hatte es uns, dass wir erstmalig eine eigene Mädchengruppe auf die Beine stellen durften, die u.a. eigens von den Spielerinnen unserer Damen-Mannschaft betreut wurden! Somit tummelten sich über 200 kleine Beinchen auf den beiden Spielfeldern und schnupperten dabei in alle Teilbereiche des Fußballs. Nach den gemeinsamen Aufwärm-Spielen stand zunächst ein Parcour mit den Trainingszielen Koordination, Spielverständnis, Grundlagentechnik sowie Torschuss an. Im Anschluss daran wurde der jeweilige Elfmeterkönig je Altersgruppe sowie die dazugehörigen Turniersieger der anschließenden Turnierform ermittelt, bevor die Abschlussspiele zum Finale bliesen!

Dabei hatte man in Summe an diesem Wochenende Glück mit dem Wetter. Wenngleich die nahezu 40° Sonnenschein am Samstag schon grenzwertig waren und nicht nur den teilnehmenden Kids, sondern vor allen Dingen auch den ausführenden Jugendtrainern körperlich alles abverlangten. So waren für die Jungkicker die Regenduschen, durch die Sprengleranlagen auf dem Rasenplatz, willkommene Höhepunkte zwischen den verschiedenen sportlichen Highlights. Im Gegensatz dazu erfreuten sich die Sonntagsgruppen einem deutlich angenehmeren Fußballwetter, auch wenn dieses am Nachmittag den ein oder anderen erfrischenden Regentropfen parat hielt.

Und nachdem offensichtlich alle Kinder großen Spaß an diesem Wochenende hatten, dürfen wir als Fußballabteilung des TV Aldingen somit zufrieden und dankbar auf ein gelungenes Fußball-Wochenende im Rahmen des Sommerferienprogramms blicken. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns auch ausdrücklich für die zahlreichen positiven Rückmeldungen von Elternseite, die uns im Nachgang erreicht haben! Es war uns eine Freude, den Kindern an ihrem ersten Ferienwochenende Spaß bereitet zu haben und würden uns freuen, Euch recht bald wieder auf dem Aldinger Jahnplatz willkommen zu heißen! Doch bis dahin wünschen wir Euch allen zunächst erholsame Sommerferien!

Last but not least wollen wir uns noch ausdrücklich bei unseren zahlreichen ehrenamtlichen Trainern und Helfern bedanken, ohne die eine solch erfolgreiche Durchführung undenkbar wäre:
Jonas Kostron, Justin Braun (beide Trainer G`2014/15-Junioren), Alexander Jung, Özhan Ozbey, Jan Ziegler, Oliver Kapffenstein (alle F`2012/13), Harald Holzinger (E`2011), Alexander Gensmantel (E`2010), Ilija Antunovic (D`2009), Nico Bledig (D`2008), Mario Taraninov (C`2007), Alexander Gora (B`2004/05) sowie Thomas Kunz mit Meike Haase, Riccarda Josef, Pia Kunz, Nadine Spegel und Leonie Wagner (Damen). Vielen Dank!
[O.B.]


Fußballabteilung [23.07.2020]


Trainingszeiten und Haupt-Ansprechpartner Saison 2020/21

Wir freuen uns über jeden Trainingsgast, der einmal vorbeikommt, um in die Fußballfamilie des TVA hinein zu schnuppern! Gleichermaßen freuen wir uns über weitere Verstärkungen unseres Trainerstabes, der bereits von knapp 50 Ehrenamtlichen mit Leben und Idealismus erfüllt wird! Zögert nicht - meldet Euch oder kommt einfach vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Trainingszeiten gelten ab 1.8.2020 und gelten bis auf weiteres. Aktuelle Infos auf unserer Internetseite www.tv-aldingen.de!

Abteilungsleitung
Oliver Braun (0172 7610136 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Frank Prosser (0171 6732094 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Herren [Bezirksliga / Kreisliga A]
19:30 – 21:15 Uhr jeweils dienstags, donnerstags und freitags
Frank Schneider (0174 1444413 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Damen [Bezirksliga]
19:30 – 21:15 Uhr jeweils montags und mittwochs
Thomas Kunz (0173 2644427 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

AH-Senioren [Kreisliga A]
20 – 21:30 Uhr jeweils montags und mittwochs
Mario Taraninov (0173 6954197 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

B`2004/05-Junioren [Leistungsstaffel]
19:30 – 21 Uhr mittwochs und 18 – 19:30 Uhr freitags
Markus Märcz-Lorenz (0151 50484602 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

C`2006-Junioren [Kreisstaffel]
18 – 19:30 Uhr jeweils dienstags und donnerstags
Michael Samer (0176 72824939 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
C`2007-Junioren [Kreisstaffel - 2 Mannschaften]
18 – 19:30 Uhr jeweils dienstags und donnerstags
Mario Taraninov (0173 6954197 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

D`2008-Junioren [Leistungs- & Kreisstaffel - 2 Mannschaften]
18 – 19:30 Uhr jeweils montags und freitags
Nico Bledig (0151 10662300 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
D`2009-Junioren [Kreisstaffel - 2 Mannschaften]
18 – 19:30 Uhr jeweils montags und mittwochs
Ilija Antunovic (0172 6358319 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

E`2010-Junioren [Kreisstaffel - 2 Mannschaften]
16:30 – 18 Uhr jeweils montags und freitags
Jan Müller (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
E`2011-Junioren [Kreisstaffel - 2 Mannschaften]
16:30 – 18 Uhr jeweils dienstags und donnerstags
Michael Samer (0176 72824939 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

F`2012-Junioren [wfv-Spieltage - 2 Mannschaften]
16:30 – 18 Uhr jeweils dienstags und donnerstags
Kristian Horvatin (0177 1493569 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
F`2013-Junioren [wfv-Spieltage - 2 Mannschaften]
16:30 – 18 Uhr jeweils mittwochs und donnerstags
Alexander Jung (0176 56527810 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
G`2014/15-Junioren [wfv-Spieltage - 2 Mannschaften]
16:30 – 18 Uhr jeweils donnerstags nach den Sommerferien
Anmeldungen schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

[O.B.]


Fußballabteilung [09.07.2020]

SOMMERFERIENPROGRAMM

Fußball-Camps für Mädels, Bambinis, F-Junioren und E-/D-/C-Junioren am 1. / 2. August 2020 beim TV Aldingen

Nachdem seit vergangenen Mittwoch das Fußballspielen wieder von offizieller Seite erlaubt ist, ist es uns als Fußballabteilung des TV Aldingen nun auch wieder möglich, uns mit unserem traditionellen Fußballcamp am Sommerferienprogramm der Stadt Remseck am Neckar zu beteiligen.
Da allerdings diese Freigabe erst nach Meldeschluss der Stadt Remseck erfolgt ist und wir so nicht mehr in deren Programmheft aufgenommen werden konnten, laden wir auf diesem Wege zu uns auf den Jahnplatz ein!

01.8.2020, Samstag
     > Bambinis der Jahrgänge 2013 und 2014
     > F-Junioren der Jahrgänge 2011 und 2012
02.8.2020, Sonntag
     > Mädchen der Jahrgänge 2010 –2004
     > Junioren der Jahrgänge 2010 – 2006

Die Camps finden jeweils in der Zeit von 10:30 – 16:30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und steht allen Kindern und Jugendlichen aus Remseck am Neckar offen, auch wenn sie nicht dem TVA angehören.

Wir bitten lediglich um schriftliche Anmeldung im Vorfeld bei Jugendleiter Oliver Braun (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Weitere Infos zum Ablauf etc. erhalten sie dann im Anschluss ebenfalls per E-Mail.
Wir freuen uns auf die zahlreiche Anmeldung von euch und euren Freunden*innen und über einen gemeinsamen Tag, an dem auf dem Aldinger Jahnplatz sich wieder alles ausschließlich um Fußball dreht!

[O.B.]




Fußballabteilung [02.07.2020]

SEIT 1.7.2020 DARF WIEDER GEKICKT WERDEN !!!

Die Nachricht verbreitete sich vergangene Woche wie ein Lauffeuer!

Der wfv hatte auf seiner Internetseite die neuesten Corona-Bestimmungen des Landes veröffentlicht, nach denen ab dem 1.7.2020 das Fußballspielen wieder erlaubt ist!

Zwar sind die Trainings- und Spielgruppen weiterhin auf 20 Personen beschränkt und es gelten ansonsten wie gehabt die Abstands- und Hygieneregeln. Aber dies sind nun endlich einmal erfreuliche Nachrichten für die ach so gebeutelte Fußballerseele gewesen!

Somit freuen wir uns für unsere Aktiven, Damen und vor allen Dingen unsere Junioren, dass die lange Zeit der Entbehrung nun endlich vorbei ist und hoffentlich auch vorbei bleibt!

Mit diesen Neuerungen schließen nun sogar auch unsere AH-Senioren in den Kreis der Sporttreibenden auf und beginnen als letzte Mannschaft eben an diesem 1.7. ebenfalls mit ihrem Training!

In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Spaß, bitten Euch trotz aller Euphorie weiterhin vernünftig zu bleiben und die immer noch geltenden Regeln einzuhalten, um letztlich gemeinsam dieses Ereignis ausgiebig zu feiern - wenn auf dem Aldinger Jahnplatz Geburtstag, Ostern und Weihnachten wieder zeitgleich zusammenkommen! ;-)

Eure Fußballabteilung
[O.B.]


   
© 2019, TV Aldingen 1898 e.V.