Spezial

   
  • aktive (35).JPG
  • Bearbeitet-4786.jpg
  • Bearbeitet-4819.jpg
  • IMG_4072.JPG
  • SV Pattonville (37).JPG
  • SV Pattonville (58).JPG
  • SV Pattonville (107).JPG
  • SV Pattonville (127).JPG
  • SV Pattonville (133).JPG
  • SV Pattonville (170).JPG
  • SV Pattonville (219).JPG
  • SV Pattonville (223).JPG
  • SV Pattonville (248).JPG
  • SV Pattonville (354).jpg
  • SV Pattonville (362).jpg
  • SV Pattonville (377).jpg
  • unbenannt-6456.jpg

Chronik: 2013/14 - C`2000-Junioren

Details

Mannschaft   |   Ergebnisse/Tabelle   |   Berichte


2012-13 C2000-Junioren
- Mannschaftsfoto 2012/13 (www.michaelfuchs-fotografie.de)

Trainerstab: Jürgen Pfeiffer, Carmelo Mongiovi und Johann Sellner
Elternvertreter: -
Mannschaft: Okan Badili, Tim Barth, Murat Bati, Nick Böhringer, Lukas Bremer, Raphael Büllesbach, Florian Pascal Dalaker, Dorian Fetahi, Noel Gadorosi, Leon Germann, Robin Hoffmann, Lukas Huber, Jakob Kärcher, Fabian Klein, Edison Kosumi, Dominik Michels, Gaetano Mongiovi, Fabian Pfeiffer, Julian Sellner, Aron Streicher, Denis Vasiliadis

Ergebnisse/Tabelle

 Kreisstaffel 2:  Tabelle:
KSV Hoheneck
- TV Aldingen 2
4:0 4:2      1. SV Perouse
119:13 42
TV Aldingen 2
- TSG Steinheim
0:8 0:3   2. TSV Grünbühl
  69:25
40
FV Ingersheim
- TV Aldingen 2
8:0 2:2   3. TSG Steinheim
  57:31 32
SV Perouse - TV Aldingen 2
19:0 
12:0   4. SpVgg Besigheim 2
  60:38 28
TV Aldingen
- TSV Grünbühl
1:10 0:8   5. FV Kornwestheim 2
  57:40 26
SV Kornwestheim 2
- TV Aldingen 2
11:1 5:1   6. FV Ingersheim
  48:44 20
SpVgg Besigheim 2
- TV Aldingen 2
10:1
11:1
  7.
KSV Hoheneck
  22:55 15
TV Aldingen - DJK Ludwigsburg
4:3 2:1   8. TV Aldingen 2
    15:119 7
          9. DJK Ludwigsburg
    18:100 0

> www.fussball.de:   2013/14 C-Junioren Kreisstaffel 2


Spielberichte

C`2000-Junioren - [12.10.2013] 

SV Perouse - TV Aldingen 2     19:0   (7:0) 

Ganze 10 Minuten stand die null bei uns, dann jedoch war kein Halten mehr. Gegen einen in technischer, taktischer und läuferischer Hinsicht mindestens 2 Klassen besseren Gegner waren wir absolut chancenlos. Die Niederlage, dies müssen wir uns ehrlicherweise eingestehen, war auch in dieser Höhe absolut leistungsgerecht. Wir hatten während des ganzen Spiels keinen einzigen Torschuß auf das Gehäuse der Gastgeber abgegeben. Nach wie vor ist unser Spiel ohne Ball viel zu statisch, wir laufen nur manchmal bei gegnerischem Ballbesitz hinterher und meist wird der Ball nur weit und hoch gespielt.
J.P.



C`2000-Junioren - [28.09.2013] 

FV Ingersheim - TV Aldingen 2     8:0   (4:0)

Auch wenn das Ergebnis identisch vom vergangenen Wochenende war, so konnten wir doch deutliche Fortschritte erkennen. Unsere Mannschaft konnte sich öfters in der gegnerischen Hälfte festsetzen und zeigte ein verbessertes Offensivspiel. Gleichwohl fehlte noch der genauere Torabschluss, aber insgesamt gab es einige Eckbälle und Freistöße. Ingersheim war spielerisch sicherlich nicht besser, doch waren einige ziemlich große und schnelle 99er dabei. Bei den zahlreichen Kontern der Ingersheimer war es nicht möglich körperlich dagegenzuhalten. 7 Tore erzielten die beiden Stürmer, die mit hohen weiten Bällen bedient wurden. Da war es sicherlich nicht hilfreich, dass unsere Abwehr oft auf Mittelinie sehr hoch verteidigte. Doch war auch dies ein Fortschritt, da es uns meist gelang hier auf einer Verteidigungslinie (Abseitsfalle) zu agieren.
J.P.


C`2000-Junioren - [21.09.2013]

TV Aldingen 2 - TSG Steinheim     0:8   (0:3)

So richtig angekommen ist unser Team auf dem Großspielfeld noch nicht. Die Laufbereitschaft ohne Ball ist zu gering und daraus resultierend ergaben sich schnelle Ballverluste mangels Anspielstationen. Dadurch war unsere Abwehr unter Dauerstreß, da es so gut wie keine Entlastung gab. Den ersten 16 Minuten hielt man noch stand, doch löste sich die Ordnung vor allem dann auch in der zweiten Hälfte zusehends auf. Es wird sicherlich einige Wochen noch dauern, bis wir uns auf das Großfeld umgestellt haben.
J.P.


 

 

   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.