Spezial

   

Chronik: 2013/14 - E`2004-Junioren

Details

Mannschaft   |   Ergebnisse/Tabelle   |   Berichte


2013-14 E2004-Junioren

- Mannschaftsfoto 2012/13 (www.michaelfuchs-fotografie.de)

Trainerstab: Jens Würth und Markus Lorenz
Elternvertreter: Sandra Triantafillou
Mannschaft: Yannik Büttner, Janik Beutelhauser, Dani Costa Jorge, Tim Ehreiser, Khaled El Khalil, Janne Friesch, Lucas Fust, Auror Gashi, Nico Helfert, Jondal Jaberg, Luis Kolcak, Talha Özdemir, Merlkin Rama, Philipp Strigel, Dominik Tomic, Athanasios Triantafillou, Paul Wentz, Benjamin Wössner, Kevin Würth, Justin Ziese

Ergebnisse/Tabellen Verbandsrunde:

 Kreisstaffel 8:  Tabelle:
TV Aldingen 2
- SGV Murr 2
4:5 1:3      1. SpVgg Besigheim 2
44:20
24
SV Pattonville 2
- TV Aldingen 2
9:0 10:0   2. SV Pattonville 2
52:23
21
TV Aldingen 2
- TSV Schwieberdingen 2
7:1 3:2   3. TV Aldingen 2
40:41 18
FC Marbach 2
- TV Aldingen 2
3:7 1:9   4. SGV Murr 2
32:28 16
TV Aldingen 2
- SpVgg Besigheim 2 5:4 4:3   5.
TSV Schwieberdingen 2
19:42
5
          6. FC Marbach 2
19:52 4

> www.fussball.de:     2013/14 E-Junioren Kreisstaffel 8

Ergebnisse/Tabellen Qualirunde:

 Qualistaffel 2:  Tabelle:
TV Aldingen 2
- SV Kornwestheim 2
0:1   1. SGV Freiberg 2
51:4 
15
DJK Ludwigsburg 2
- TV Aldingen 2
1:7   2. SV Kornwestheim 2
18:15
15
TV Möglingen 2
- TV Aldingen 2
7:2   3. DJK Ludwigsburg 2
20:25 9
TV Aldingen 2
- SGV Freiberg 2
0:7   4. TV Aldingen 2
15:20 9
TV Aldingen 2
- TV Neckarweihingen 2
6:4   5. TV Möglingen 2
15:30 3
          6. TV Neckarweihingen 2
12:37
3

Qualistaffel 14:  Tabelle:
TSV Schwieberdingen 4
- TV Aldingen 3
10:3     1. VfR Großbottwar 3
24:8 
12
TV Aldingen 3
- FV Löchgau 3
0:8     2. FV Löchgau 3
32:9 
9
VfR Großbottwar 3
- TV Aldingen 3
5:0     3. TV Pflugfelden 3
24:14 6
TV Aldingen 3
- TV Pflugfelden 3
1:9     4. TSV Schwieberdingen 4
15:36 3
          5. TV Aldingen 3
  4:32
0

>
www.fussball.de:     2013/14 E-Junioren Qualistaffel 2
> www.fussball.de:     2013/14 E-Junioren Qualistaffel 14
 


Spielberichte

E`2004-Junioren - [12.04.2014] 

TV Aldingen 2 – SpVgg Besigheim 2             5:4   (3:1)

Starker Auftritt gegen Tabellenführer!

Am frühen Samstag Morgen um 09:30 Uhr empfingen die 2004er den bis dahin unbesiegten Tabellenführer aus Besigheim. Von Anfang an überraschten die Aldinger Jungs mit Kampfgeist und Doppelpässen die Besigheimer, sowie die Zuschauer. Mit hervorragen heraus gespielten Toren ging man bis zur 16.Minute mit 3:0 in Führung, wieder ein mal bekam man den 3:1 Anschlußtreffer kurz vor der Halbzeit nach einem Eckball. Nach der Halbzeit war es der Tabellenführer der besser ins Spiel kam, mit einem Doppelschlag stellten die nun stärker aufspielenden Besigheimer den Ausgleich her. Nun trauerten die Aldinger wieder mal ihren zahlreich vergebenen Chancen in der ersten Halbzeit hinterher! Doch als die Azurblauen sich wieder auf ihr Passspiel konzentrierten und in der defensive wieder enger standen, eroberte sich man wieder mehr Bälle und erarbeitete sich auch wieder Tormöglichkeiten.Mitte der zweiten Halbzeit war es dann auch soweit, durch drei hervorragend  gespielte Dopelpässe, vom eigenen Tor bis zum Torschuß, konnte man auf 4:3 erhöhen. Kurz darauf viel dann wiederum hervorragend raus gespielt das 5:3 für die Aldinger. Nun versuchte man mit allen Mitteln den Vorsprung ins Ziel zu retten, bis auf einen Gegentreffer ließen die Aldinger nichts mehr zu und besiegten mit toller spielerischer und noch besserer kämpferischer Leistung den Tabellenführer, auf den man jetzt nur noch drei Punkte Rückstand hat! Bleibt nur zu hoffen, dass die Pattonviller  am 6. Spieltag mit ihrer Zweiten und nicht wie in der Vorrunde mit der Ersten Mannschaft spielen um die Meisterrunde Fair zu gestalten! Dann ist für uns noch alles drin! Starke Leistung, doch wieder wurden die vielen Torchancen nicht gut genutzt! Es spielten: Philipp, Jondal, Tim, Yannick, Beni, Dominik, Saki, Luis, Janik, Kevin
J.W.


E`2004-Junioren - [05.04.2014] 

FC Marbach 2 - TV Aldingen 2             3:7   (2:3)

Aldinger siegen in Schillerstadt!

Auf dem alten Kunstrasen in Marbach zeigten die 2004er sofort wer Herr im Hause ist und erarbeiteten sich Tormöglichkeiten im Minutentakt, doch mit dem ersten Angriff bzw. Eckball der Marbacher musste man den 0:1 Gegentreffer hinnehmen. Man schüttelte sich kurz und blies weiter zum Angriff und nun klappte es auch mit dem Abschluß besser und man ging mit 3:1 in Führung. Mit dem zweiten nennenswerten Angriff des Gegners, der mit einem direkten Freistoß ins Tor endete, fingen die Aldinger das 3:2 noch vor der Pause ein. In der Halbzeitpause nahm man sich wie so oft schon vor die Torchancen besser zu nutzen und keine Freistöße in der nähe des Strafraums zu zu lassen. Es waren genau Zwei Minuten gespielt und durch einen außerhalb des Strafraums aufgenommen Ball des Torwarts gab es wieder Freistoß an der Strafraumgrenze die der Gegner dann auch prompt zum Ausgleich nutzte! Nun brauchten die 2004er fünf Minuten bis sie wieder gut ins Spiel kamen und ließen dann Ball und Gegner laufen, im 4 Minuten Takt erarbeiteten sich die Aldinger Chance um Chance und erhöhten bis Spielende auf den verdienten 7:3 Sieg! Wieder mal war die Chancenverwertung nicht Optimal und die Gegentreffer vielen alle nach Standards, daran müssen wir unbedingt noch arbeiten! Es spielten: Philipp, Janne, Tim, Yannick, Beni, Dominik, Saki, Luis, Janik, Kevin, Lucas
J.W.


E`2004-Junioren - [29.03.2014]  

TV Aldingen 2 – TSV Schwieberdingen 2             7:1   (2:0)

Starke Leistung der gesamten Mannschaft!

Bei strahlendem Sonnenschein und bis zu 20°C empfingen die Aldinger 2004er die Zweite aus Schwieberdingen, wie schon in der Woche zuvor bestand die gesamte gegnerische Mannschaft aus dem Jahrgang 2003, dies ließ schon einige Fans Böses ahnen! Doch im Gegensatz zur Vorwoche ließen die Aldinger sich nicht vom Alter und der Größe des Gegner beeindrucken, sondern spielten von Anfang an mit leidenschaftlichen Einsatz! Durch gute Deckungsarbeit und aggressives Pressing ließ man den Gegner nicht in Spiel kommen und kam selber durch schönes Passspiel zu seinen Möglichkeiten, die mal wieder nicht konsequent genutzt wurden, so dass man zur Pause zwar mit 2:0 führte, aber man die frühe Vorentscheidung verpasste! Nach dem Seitenwechsel befanden sich die Aldinger Jungs wohl noch im Tiefschlaf, denn gleich nach dem Anpfiff musste man den Anschlußtreffer des Gegners hinnehmen, doch dieser hat die 2004er dann auch wieder wachgerüttelt und man stellte praktisch im Gegenzug den alten Abstand wieder her. Da nun die Schwieberdinger wieder versuchten den Anschluß zu schaffen, ergaben sich große Räume im Offensivbereich, die von den Aldinger Jungs hervorragend zum Passspiel genutzt wurden und so war es nur eine Frage der Zeit, wann das 4:1 fallen würde. Mit diesem 4:1 resignierten dann die Gegner und der TVA brachte das Spiel mit 7:1 locker nach Hause! Außer der wieder nicht zufriedenstellenden Chancenverwertung ist in diesem Spiel nichts zu meckern und man hat gesehen, dass man mit Willen und natürlich fußballerischen Mitteln, auch gegen ältere Gegner gewinnen kann! Weiter so! Ein besonderer Dank gilt dem Schiedsrichter, der ohne Fehler das Spiel über die Bühne brachte! 

Es spielten: Kevin, Philipp, Janne, Tim, Yannick, Beni, Dominik, Saki, Dani, Janik, Lucas
J.W.

E`2004-Junioren - [22.03.2014]  

SV Pattonville 2 – TV Aldingen 2        9:0   (3:0)

Gegen ein Jahr Ältere ohne Chance!

Am regnerischen Samstagmittag waren die Aldinger 2004er zu Gast beim Nachbar SV Pattonville. Von Anfang an wurden diesmal die Aldinger stark unter Druck gesetzt, so dass der Respekt vor dem Gegner, der nur aus dem Jahrgang 2003 bestand, immer größer wurde! Die Aldinger Jungs hielten noch in den ersten Minuten gut dagegen, doch war mit zunehmender Spielzeit die körperliche, aber auch die fußballerische Überlegenheit der Gegner nicht zu verhindern. Bei nur einem Torschuss ging man, verdient, mit 0:3 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit wollte man nochmals versuchen wenigstens kämpferisch dagegen zu halten, doch dies war dann mit dem 0:4 nach kurzer Spielzeit auch verpufft! Von nun an machten die Pattonviller was sie wollten, der TVA verlor komplett die Ordnung und auch die Einstellung, so dass man beim Schlusspfiff mit 0:9 verloren hatte! Dabei hätte man sich sicherlich gefreut, gegen die altersgleichen 2er des SV Pattonville antrete zu dürfen und nicht gegen die an diesem Spieltag spielfreien 1er!
Kopf hoch! Und weiter trainieren! Wir haben noch viel zu tun!
Es spielten: Kevin, Philipp, Janne, Tim, Yannick, Beni, Dominik, Luis, Saki, Dani, Janik

J.W.


E`2004-Junioren - [15.03.2014]  

TV Aldingen 2 – SGV Murr 2        4:5   (2:3)

2004er stehen sich selbst im Weg!

Die Mannschaft um das Trainerduo Jens Würth und Markus Lorenz nahm sich viel vor, gleich von Anfang an setzte man den Gegner unter Druck und kam zu guten Einschussmöglichkeiten, die jedoch alle leichtsinnig vergeben wurden. Durch einen Abwehrfehler, den der Gegner eiskalt ausnutzte, musste man einem 0:1 Rückstand hinterher laufen. Durch eine gute Kombination kamen unsere Jungs dann auch zum Ausgleich, jedoch hielt der nicht lange an, wiederum durch zwei individuelle Fehler in der Abwehr geriet man noch vor der Halbzeit mit 1:3 in Rückstand, doch noch vor der Pause kamen wir wieder auf 2:3 heran. Nach der Halbzeit kamen die Aldinger noch mal mit geballter Kraft aus der Kabine und setzten die Murrer wieder unter Druck, von nun an spielten nur noch die Aldinger, die aber immer wieder am gegnerischen Torwart und an sich selbst scheiterten, die Gegner beschränkten sich auf die Abwehrarbeit und konterten nur noch, eben diese Konter wurden zwei mal mit Sonntagsschüssen abgeschlossen und so lag der TVA mit 2:4 und dann mit 3:5 zurück. Doch der TVA gab nicht auf und schaffte wieder den Anschluss zum 4:5. Nochmals versuchten die Aldingerauf den Ausgleich zu drängen und vergaben zum wiederholten Male aussichtsreiche Einschussmöglichkeiten, so dass sich der TVA am Ende mit 4:5 geschlagen geben musste!
Es spielten: Kevin, Philipp, Janne, Tim, Yannick, Beni, Dominik, Luis, Saki, Dani, Janik
J.W.


E`2004-Junioren - [21.09.2013]  

TV Aldingen 3 - FV Löchgau 3     0:8   (0:3)

Gegen spielerisch starke Löchgauer keine Chance!

Im voraus wussten die Aldinger schon das heute eine Spielstarke Mannschaft zu Besuch kommt. Gleich in der 3.Spielminute musste man nach einem Eckball das 0:1 hinnehmen, bitter dabei war das man den ersten Ball noch abwehren konnte, aber dann die komplette Defensive abgeschalten hat und die Löchgauer den zweiten Ball eroberten und uns klassisch im eigene Strafraum ausspielten. Mit viel Ehrgeiz versuchte man sich den Kombinationen der Gäste entgegen zu stellen, was so auch ganz gut funktionierte, aus dem Spiel heraus konnte sich Löchgau noch nicht wirklich richtig durchsetzten, so war es dann wieder ein Eckball und auch wieder der Zweite Ball, der in der 12.Minute zum 0:2 führte. Nun spielten die Löchgauer sich immer öfter durch die Aldinger Abwehr und nur dem Torwart ist es zu verdanken, dass es bis zur 20.Minute immer noch 0:2 stand. Durch einen direkten Freistoß konnten die Gäste dann noch kurz vor der Halbzeit auf 0:3 erhöhen. In der Kabine nahm man sich viel vor, doch konnten die Aldinger Jungs dies an diesem Abend nicht mehr umsetzen, auch durch viele Einwechslungen und auch Positionswechsel bekam man keinen Zugriff auf das Spiel der Löchgauer und musste sich am Ende mit 0:8 geschlagen geben. Kopf hoch Jungs, solche Spiele gibt es eben!
Es spielten: Philipp,Kevin,Tim,Dani,Beni,Luis,Janne,Dominik,Khaled,Nico,Justin
J.W.


E`2004-Junioren - [21.09.2013]

DJK Ludwigsburg 2 - TV Aldingen 2     1:7

Mit tollen Kombinationen lies man dem Gegner keine Chance!

Auf noch ungewohnten Kunstrasen traten die Aldinger zum zweiten Spiel der neuen Saison an. Man hatte sich viel vorgenommen und konnte von Anfang an überzeugen. Mit guten Kombinationen spielte man sich immer wieder vorm gegnerischen Tor frei und erarbeitete sich so etliche Torchancen die dann auch zum größten Teil genutzt worden sind. In der defensive lies man nichts anbrennen, bis auf das eine Gegentor, dass locker hätte verhindert werden können. Die Chancenverwertung ist wohl noch besser zu machen aber sonst gibt es nichts zu meckern! Jungs macht weiter so! Die Trainer, Eltern, Gegner und Zuschauer waren begeistert von unserem Spiel! Somit kam man zu einem klaren 7:1 Sieg und freut sich schon auf das nächste Spiel!
Es spielten: Janne,Kevin,Tim,Beni,Saki,Dominik,Max,Luis,Neven,Yannick,Dani
J.W.


E`2004-Junioren - [14.09.2013]

TV Aldingen 2 - SV Kornwestheim 2     0:1

Gut gespielt doch leider keine Punkte ergattert!

Im ersten Spiel auf einen weitaus größerem Feld und mit zwei Mann mehr als bisher in der F Jgd., also mit 7 Spielern kam die Aldinger zweite, gegen die Körperlich weil 1 Jahr älteren Kornwestheimer, gut ins Spiel. Man sah ein ausgeglichenes gutes Fußballspiel in dem die Aldinger Jungs spielerisch besser waren, jedoch konnten die zahlreichen Torchancen nicht genutzt werden und wie es so im Fußball ist, bekamen die Aldinger Jungs kurz vor Schluß noch einen Gegentreffer, bei dem der gut haltende Torwart diesmal keine Chance hatte! Somit verlor man unglücklich mit 0:1! Kopf hoch Jungs und weiter so im Training mit arbeiten, dann klappt das schon mit dem ersten Sieg!
Es spielten: Janne,Kevin,Tim,Dominik,Beni,Saki,Max,Luis,Yannick

TSV Schwieberdingen 4 - TV Aldingen 3     8:3   (5:3)

Trotz großem Einsatz ohne Chance !

Im ersten Spiel der E 3 mit einer neu zusammengestellten Mannschaft tat man sich gegen die spielstarken Schwieberdinger von Anfang an schwer. Spielerisch konnten die Aldinger nicht überzeugen und kamen nur durch Standarts gefährlich vors gegnerische Tor. Man konnte zwei Eckbälle und ein Neunmeter für sich nutzen das es zur Halbzeit 3:5 stand. In der zweiten Halbzeit liesen dann auch noch die Kräfte nach und man konnte dem Gegner nicht mehr viel entgegen bringen, Endstand 10:3 für Schwieberdingen. Einstellung und Kampf waren OK, spielerisch und Konditionell muss noch nachgelegt werden, als Kopf hoch Jungs und immer ins Training kommen.
Es spielten: Philipp,Neven,Nico,Paul,Justin,Dani,Domimik,Tim,Beni,Kevin,Khaled
J.W.


 

   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.