Spezial

   

Chronik: 2016/17 - B`2000-Junioren

Details

2015-16 B2000
(www.michaelfuchs-fotografie.de)

Trainerstab:
Ergün Sert und Carmelo Mongiovi
Mannschaftsfoto: -
Elternvertreter: -

Ergebnisse/Tabelle

 Kreisstaffel 1 (Norweger-Modell):  Tabelle:
TV Aldingen 1  - SV Friolzheim (9er) 1:3 1.  FSV Bissingen 2  54:6  22
KSV Hoheneck - TV Aldingen 1  5:0 2.  VfB Tamm  59:8  19
TV Aldingen 1  - VfB Tamm 0:8 3.  TSV Bönnigheim  34:10 19
TV Aldingen 1  - TSV Bönnigheim 0:8 4.  KSV Hoheneck  40:14 16
FSV Bissingen 2  - TV Aldingen 1  7:0 5.  SV Friolzheim (9er) 24:42 10
TV Aldingen 1  - TSV Ludwigsburg (9er) 3:1 6.  TV Aldingen 1    9:33 9
TV Aldingen 1 - SGM Walheim (9er) 3:0 7.  SGM Walheim (9er) 21:54 4
DJK Ludwigsburg - TV Aldingen 1  1:2 8.  TSV Ludwigsburg (9er)    9:36 3
 : 9.  DJK Ludwigsburg  11:58 3

> www.fussball.de:   2016/17 B-Junioren Kreisstaffel 1
 

 Quali-Leistungsstaffel 2:  Tabelle:
TV Aldingen 1
- SpVgg Besigheim 1
1:3 1. FSV Bissingen 1
58:10 25
FV Löchgau 2
- TV Aldingen 1
8:1 2. FV Löchgau 2
35:15 18
TV Aldingen 1 - SGV Freiberg 2
0:5  3. TSV Benningen 33:19 18
SGV Murr
- TV Aldingen 1
4:0 4. SpVgg Besigheim 1
30:24 16
TV Aldingen 1
- TSV Benningen
1:0 5. SGV Freiberg 2
34:19 15
SGM Steinheim/Erdmannh.
- TV Aldingen 1
6:0 6. SGV Murr
25:25 13
SV Kornwestheim 2
- TV Aldingen 1
0:1 7. SGM Steinheim/Erdmannh.
27:40 12
TV Aldingen 1 - FSV Bissingen 1
1:9  8. VfL Gemmrigheim 31:56 10
VfL Gemmrigheim
- TV Aldingen 1 6:0  9. TV Aldingen 1 5:41 6
 
10. SV Kornwestheim 2
16:45 0

> www.fussball.de:   2016/17 B-Junioren Quali-Leistungsstaffel 1
 

wfv-Bezirkspokal   

1. Hauptrunde:    TV Aldingen 1      - TSF Ditzingen 2      0:11

> www.fussball.de:   2016/17 B-Junioren wfv-Bezirkspokal


Saison 2016/17 - Kreisstaffel    6. Platz

Erstmalige Erfahrung mit "Norweger-Modell" des wfv
Trainerstab:   Carmelo Mongiovi und Ergün Sert

Nach dem Abschneiden im Vorjahr war es von Anfang an klar, dass das Unternehmen Klassenerhalt in der Leistungsstaffel für unseren Jahrgang 2000 eine besondere Herausforderung werden würde. Doch unsere Jungs stellten sich tapfer dieser Aufgabe und hielten sich bis zum letzten Spieltag die Chance offen, den Verbleib zu sichern. Doch etwas überraschend kam man im entscheidenden Spiel beim Tabellennachbarn in Gemmrigheim unter die Räder und musste somit schmerzlich zum ersten Mal seit 5 Jahren wieder den Gang in die tiefere Kreisstaffel antreten.
Hier musste man sich erst einmal wieder fangen, konnte jedoch nach der ersten Niederlagenserie, die verbleibenden drei Spiele alle siegreich gestalten. So belegte man am Ende einen Platz im Mittelfeld der Kreisstaffel.
Viel spannender war jedoch die erstmalige Einteilung in eine sogenannte "Norweger-Staffel" durch den wfv. Hier treten neben den regulären Teilnehmern auch Vereine an, deren B-Junioren lediglich als 9er-Mannschaft antreten, so dass die sonstigen 11er-Mannschaften hier jeweils ausnahmsweise ebenfalls zu neunt auflaufen. Dieses System war spannend mitzuerleben und hatte seine Vorzüge vor allen Dingen für personell schwächere Vereine deutlich aufgezeigt.
Nun gilt es jedoch für unsere 2000er wieder sich voll und ganz auf das 11er-System zu konzentrieren, wenn sie als jüngerer Jahrgang erstmalig eine A2 für den TV Aldingen stellen! Auch hier wieder einmal das Prädikat "historisch!"
[O.B.]


B`2000-Junioren - 06.11.2016

SV Sal. Kornwestheim 2 - TV Aldingen 2     0:1   (0:0)

Auswärtssieg – Aldingen verlässt die Abstiegsplätze Mit einer engagierten, entschlossenen und guten Mannschaftsleistung nahmen die B1-Junioren des TV Aldingen völlig verdient drei „Big Points“ aus Kornwestheim mit. In der ersten Halbzeit war Aldingen die etwas überlegenere Mannschaft, ohne aber so richtig torgefährlich zu werden. Das Mittelfeld von TVA gewann immer wieder die entscheidenden Zweikämpfe im Mittelfeld. Trotzdem hatte Kornwestheim die beste Torchance. Aber Adrian Schreder holte den gefährlichen Schuss aus dem Torwinkel. Im zweiten Durchgang ging das Spiel hin und her. Beide Mannschaften wollten die Entscheidung. Unsere B1-Junioren warteten weiter geduldig auf ihre Chance, ohne dabei die Abwehr völlig zu öffnen. In der 71. Spielminute war es dann soweit. Mit einer tollen Körpertäuschung verschaffte sich Adem Aktelligül freie Schußbahn im Strafraum – nur ein Foul verhinderte das Aldinger 1:0. Elfmeter. Kapitän Lukas Bremer übernahm die Verantwortung, verwandelte sicher und brachte den TVA in Führung! In den verbleibenden neun Spielminuten plus Nachspielzeit wurde es nochmals richtig hektisch. Kornwestheim warf alles nach vorne. Aber das gesamte TVA-Team kämpfte um den Sieg und brachte den Vorsprung auch ins Ziel. Mit dem ersten Auswärtssieg in der Leistungsstaffel haben die B1-Junioren endlich die Abstiegsplätze verlassen und sind jetzt auf einem guten Weg, den Klassenerhalt zu schaffen.

Es spielten: Adem Aktelligül, Mustaba Ali Karim, Okan Badili, Lukas Bremer, Noel Gadorosi, Robin Hoffmann, Fabian Klein, Dominik Michels, Gaetano Mongioui, Fabian Pfeiffer, Adrian Schreder, Berkan Sert, Nediad Spahic, Dinos Subaskaran.
[E.S.]

 


 

   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.