Spezial

   

Wanderung 2009

Details

Wanderung Ebnisee September 2009

Samstag, den 19. September 2009 starteten 13 Frauen und ein Hund zur Wanderung in den schwäbisch-fränkischen Wald. Mit der U14 ging es um 09.41 Uhr bei herrlichem Wanderwetter los, weiter mit Zug und Bus nach Breitenfürst. Dort starteten wir mit unserer Wanderung entlang einer stillgelegten Bahnlinie und durch wunderbare Waldwege entlang der Murr. Unsere Mittagspause fand bei einem Picknick am Ebnisee statt. Frisch gestärkt ging es weiter. Vorbei an Bauernhöfen und Wiesen, wo wir Zeuge der Geburt eines Kalbes wurden. Bei dem Versuch der Mutter ihr Kalb trocken zu lecken und auf die Beine zu bekommen, rutschte dies immer weiter den Abhang runter, sodass es durch einen Drahtzaun von der Mutter getrennt wurde. Wir konnten unsere Wanderung solange nicht fortsetzen bis der Bauer gefunden war und das Kalb wieder zu seiner Mutter rauf trug. Nun konnten wir beruhigt unseren Weg fortsetzen. Anschließend waren alle in kleinen Grüppchen in Gespräche vertieft, sodass wir nicht merkte wie sich unser Feld auseinandergezogen hatte. Nach Käsbach erreichte uns ein Handyanruf (nun wissen wir wieder warum man ein Handy hat), dass wir 2 Wanderinnen bei der letzten Abzweigung verloren hatten. Ich lief den Weg wieder zurück und bald waren wir alle wieder vereint. Anschließend ging es dann über das Felsenmeer nach Murrhardt, wo wir müde und teilweise geschafft nach 16 km am Ziel ankamen. Dort stärkten wir uns in einer Eisdiele bei Kaffee, Kuchen, Eis oder ähnlichem. Von dort ging es dann mit dem Zug wieder nach Remseck zurück. Trotz mancher Blase und aufkommenden Muskelkater, waren wir uns doch einig dies war ein super Tag.
Monika

   

   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.