Spezial

   

Chronik 2016/17: E`2006-Junioren

Details

2015-16 E2006

(www.michaelfuchs-fotografie.de)

Trainerstab:
Michael Samer, Henrik Geyer, Jan Hegener und David Krauß
Mannschaftsfoto: Hinten v.l.: Christian Beringer, Luke Beringer, Mert Akalin, Lola Hofferbert, Ensar Yilmaz, Moritz Stickel, Jonas Kostron, Benjamin Meier, Jan Hegener, Michael Samer; Mitte v.l.: Lennox Doulgeris, Christopher Volz, Lukas Maisch, Adi Halebic, Lenn Kadenbach, Tom Samer, Henry Lindloff; vorne v.l.: Nils Haas, Nail Asanoski, Jeremy Münster, Justin Braun, Tom Geiger, Jakob Theurer, Joel Kurt;
Auf dem Bild fehlen:   Anas Muhammed Obde, Colin-Dean Schneider, Raul Gabriel Spanu und Rafael Theiss sowie die Trainer Henrik Geyer und David Krauß
Elternvertreter: Silke Haas und Nadine Braun


Ergebnisse/Tabelle

 Kreisstaffel 1:  Tabelle:
TV Aldingen 1
- TSV Grünbühl 1
1:9 1. TSV Grünbühl 1
45:10 21
VfB Tamm 1
- TV Aldingen 1
2:1 2. VfB Neckarrems 1
26:13 16
TV Aldingen 1
- VfL Gemmrigheim 1
2:3 3. FV Löchgau 1
33:12 15
VfB Neckarrems 1
- TV Aldingen 1
7:0 4. TuS Freiberg 1
46:18 12
TV Aldingen 1
- TuS Freiberg 1
1:11 5. TV Pflugfelden 1
25:33 7
TV Pflugfelden 1 - TV Aldingen 1 7:2  6. VfB Tamm 1  14:29 6
FV Löchgau 1 - TV Aldingen 1 9:1  7. VfL Gemmrigheim 1 12:45 6
8. TV Aldingen 1
  8:48 0

> www.fussball.de:   2016/17 E-Junioren Kreisstaffel 1

 Kreisstaffel 7:  Tabelle:
TV Aldingen 2
- SV Pattonville 2
0:4 1. TSV Asperg 2 31:9  16
TSV Asperg 2
- TV Aldingen 2
8:3 2. TSV Schwieberdingen 2
46:9  13
VfB Neckarrems 2
- TV Aldingen 2
4:1 3. SpVgg Bissingen 2
25:15 13
TV Aldingen 2
- SpVgg Bissingen 2
1:4 4. SV Pattonville 2
24:8   10
TSV Schwieberdingen 2
- TV Aldingen 2
23:1 5. VfB Neckarrems 2 24:20 6
TSV Benningen 2 - TV Aldingen 2 3:5   6. TV Aldingen 2 11:46 3
7. TSV Benningen 2   8:62 0

> www.fussball.de:   2016/17 E-Junioren Kreisstaffel 7

 

 Quali-Kreisstaffel 1:  Tabelle:
TV Aldingen 1
- SKV Eglosheim 1
10:0 1. TV Aldingen 1
26:7 13
FV Ingersheim 1
- TV Aldingen 1
0:12 2. TSV Affalterbach 1
33:9 12
TV Aldingen 1
- TSV Benningen 1
2:2 3. SV Kornwestheim 1
15:7 8
SV Kornwestheim 1
- TV Aldingen 1
1:1 4. FV Ingersheim 1
12:17 5
TV Aldingen 1
- TSV Affalterbach 1
4:2 5. TSV Benningen 1
8:33 3
6. SKV Eglosheim 1
5:26 1

> www.fussball.de:   2016/17 E-Junioren Quali-Kreisstaffel 1

 Quali-Kreisstaffel 2:  Tabelle:
TV Aldingen 2
- SKV Eglosheim 2
1:4 1. SKV Eglosheim 1 20:6 13
FV Ingersheim 2
- TV Aldingen 2
2:5 2. TSV Affalterbach 1
27:9 8
TV Aldingen 2
- TSV Benningen 2
6:2 3. TV Aldingen 1
20:8 8
TV Aldingen 2
- TSV Affalterbach 2
1:1 4. TSV Benningen 1
12:18 7
SV Kornwestheim 2
- TV Aldingen 2
1:4 5. SV Kornwestheim 1 20:14 5
6. FV Ingersheim 1 5:49 0

> www.fussball.de:   2016/17 E-Junioren Quali-Kreisstaffel 2

 wfv-Bezirkshallenrunde Vorrunde Gruppe 9:  Tabelle:
TV Möglingen 1
- TV Aldingen 1
0:0 1. TV Aldingen 3
11:1 15
TV Aldingen 1
- TV Möglingen 2 2:0 2. SGM SC/07 Ludwigsburg 1
5:6 9
TSV Benningen 1
- TV Aldingen 1 0:1 3. TV Möglingen 1
7:3 8
TV Aldingen 3
- TV Aldingen 1 3:0 4. TV Aldingen 1 3:4 7
TV Aldingen 1 - SGM SC/07 Ludwigsburg 1
0:1 5. TSV Benningen 1 5:6 4
6. TV Möglingen 2
1:12 0

> www.fussball.de:   2016/17 E-Junioren wfv-Bezirkshallenrunde


Saison 2016/17   -   E1-/E2-Junioren (Jahrgang 2006): 8. / 7. Platz

Reichlich Lehrgeld nach starker Herbstrunde
Trainerstab: Michael Samer, Henrik Geyer, Jan Hegener und David Krauß
Am Ende der aktuellen Spielzeit mussten unsere beiden Teams des Jahrgangs 2006 reichlich Lehrgeld zahlen. Im Herbst überzeugten beide Mannschaften in ihren Staffeln noch mit starken Auftritten und entsprechend tollen Ergebnissen, so dass sie sich jeweils auf Rang 1 und 3 in ihren jeweiligen Qualistaffeln platzierten. Die logische Konsequenz war die verdiente Zugehörigkeit im Frühjahr zu den Kreisstaffeln mit den stärksten Vereinen aus dem Herbst. Doch diese Hürde schien dieses Mal dann doch etwas zu hoch zu sein und man musste der Konkurrenz jeweils das Feld überlassen, so dass man am Ende dieser Saison lediglich auf Platz 8 und 7 rangierte.
Doch dies ist kein Beinbruch, da gerade solche Erfahrungen notwendig sind, um sich selbst weiter zu entwickeln und zu wachsen. Diese Werte gilt es dann zu verbinden mit den überzeugenden Auftritten des Herbst, um sich dann erneut den großen Herausforderungen als jüngerer Jahrgang bei den D-Junioren in der neuen Saison zu stellen!
[O.B.]


 

 

 

 

 

 

   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.