Spezial

   

7. Hallen-BetreuerCup des TV Aldingen 07.01.2017

Details

Ergebnisse | Berichte | Bilder


2017 Hallen BetreuerCup TVA


 

Torschützenkönig:      15 TSV Asperg Rüdiger Gliem (TSV Asperg)
Bester Torspieler:  15 TSV Grünbühl Angelo Vaccaro-Notte (TSV Grünbühl)
Fairplay-Sieger: 1. 15 TuS Freiberg TuS Freiberg
2. 15 TSV Grünbühl TSV Grünbühl
   15 Svgg Hirschlanden Svgg Hirschlanden-Schöckingen
   15 TV Zazenhausen TV Zazenhausen

 

Endstände der Vorrundengruppen:

Gruppe A        Gruppe B
1.  SSV Gaisbach   18:5
+13
12    1. TSV Grünbühl
18:5 +13 10
2.  TV Aldingen
12:7   +5  7   2. TSV Enzweihingen
16:5 +11
10
3.  TuS Freiberg
  7:11
  -4  4   3. FC Remseck / SV Pattonville
10:14   -4
  6
4. Svgg Hirschlanden-Sch.
  8:13   -5  4   4. TSV Asperg
  7:20 -13   3
5.  DJK Ludwigsburg    4:13
  -9  3   5.  TV Zazenhausen    6:13
  -7   3


Die Platzierungen im Einzelnen:

1. TSV Grünbühl   
 6. FC Remseck / SV Pattonville
2. TSV Enzweihingen                 
 7. TSV Asperg
3. SSV Gaisbach
 8.  Svgg Hirschlanden-Sch.
4. TV Aldingen
 9.  DJK Ludwigsburg
5. TuS Freiberg
10. TV Zazenhausen

 


Amtsblattbericht TV Aldingen:

7. Hallen-BetreuerCup des TVA am 07.01.2017
Am vergangenen Samstag war es wieder so weit. Die Fußballabteilung des TVA durfte mit ihren beiden traditionellen Hallenturnieren gemeinsam den Jahresauftakt feiern. Den Anfang dabei machte tagsüber der über die Bezirksgrenzen berühmte und beliebte BetreuerCup, der bereits zum 7. Mal ausgetragen werden konnte und bei dem die ehrenamtlichen Trainer und Funktionäre der teilnehmenden Vereine im Mittelpunkt stehen. Die 10 angetretenen Mannschaften feierten dabei gemeinsam den Brückenschlag zwischen den Vereinen und deren Ehrenamtlichen.

Die Zuschauer der gut gefüllten Regentalhalle bekamen insgesamt 150 Tore in 27 Spielen zu sehen, die ausnahmslos fair und harmonisch bestritten wurden. Während sich der TVA als Gastgeber fast schon traditionell auf dem 4. Rang platzierte, durften drei Neulinge das Treppchen besteigen. Vor dem SSV Gaisbach und dem TSV Enzweihingen sicherte sich in einem spannenden Finale der TSV Grünbühl den Turniersieg.
Vom Turniersieger stammte dann auch der zum Torspieler des Turniers gewählte Angelo Vaccaro-Notte. Torschützenkönig stellte mit den 7 Treffern von Rüdiger Gliem, der 7.-Platzierte TSV Asperg. Fast schon erwartungsgemäß wurde der bisherige Abonnementssieger TuS Freiberg zum 5. Mal in Folge zum Fairplay-Gewinner gekürt.

Somit dürfen wir als Veranstalter wieder auf einen gelungenen Jahrsauftakt unter Freuden blicken, der bereits jetzt Vorfreude auf eine Wiederholung in 2018 gemacht hat!

Für den TVA spielten: L. Bremer, C. Bremer (5), J. Wörle, Taraninov, Sert, Mongiovi (4), J. Sellner (2), S. Haase (2)

An dieser Stelle dürfen wir uns abschließend noch einmal ganz herzlich bei nachfolgenden Personen für deren Unterstützung bedanken:
Jens Würth und Ilija Antunovic (Schiedsrichter); unserem Thekenteam Antonella und Domenico Pantina, Sonja und Thomas Kunz sowie Elke Böhringer; unseren Lieferanten Metzgerei Theurer, Bäckerei Strohmaier und Getränkehandel Kadenbach & Groß; Hausmeister Merk und Frau Schumm von der Stadtverwaltung für deren ausgezeichnete Unterstützung und Zusammenarbeit!

Vielen Dank!
O.B.


2017 01 07 7. Hallen BetreuerCup Gesamt

2017 01 07 7. Hallen BetreuerCup Sieger


 

   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.