Spezial

   

Chronik: 2017/18 - F`2009-Junioren

Details

2017 18 F2009 Junioren
(www.michaelfuchs-fotografie.de)

Trainerstab:
Ilija Antunovic, Renato Petkovic, Lukas Bremer und Julian Sellner
Mannschaftsfoto: -
Elternvertreter: Florian Reusch und Steffen Auerbach

> die F-Junioren spielen keine Meister- und Hallenrunde, ausschließlich wfv-Spieltage


Saison 2017/18

F`2009-Junioren - [14.07.2018]

Feldturnier beim FSV Waiblingen - 2. Platz

Toller 2. Platz, Finalniederlage gegen TSV Neu-Ulm - starke Leistung unserer F1-Junioren gegen namhafte Gegner! Ohne Herzklopfen geht es bei unserer U9 anscheinend nicht! In der Gruppenphase drehten die Jungs gleich drei Mal einen 0:2-Rückstand. Gegen die SpVgg Kleinaspach/Allmersbach hieß es nach 0:2 am Ende 4:2 und gegen den SV Fellbach 3:2. Nach einer konzentrierten Abwehrleistung konnte der MTV Stuttgart mit 1:0 geschlagen werden, um im abschließenden Gruppenspiel  das 0:2 gegen GW Sommerrain noch in ein 2:2 und den verdienten Gruppensieg zu verwandeln. Mit zwei starken Leistungen gegen die (deutlich schwächere) 2. Mannschaft aus Neu-Ulm und Rechberghausen gelang der Einzug ins Finale, in dem Neu-Ulm II gegen müde Aldinger deutlich stärker war und verdient mit 6:1 gewann. Medaillen für jeden und ein Pokal für den 2. Platz waren dennoch eine tolle Ausbeute an diesem heißen Samstag.

Es spielten: Jakob Brunner, Shotiko Burtchuladze (1 Tor), Adrian Eberle (TW), Levin Grbavac, Yasin Karakaya (2), Bernhard Onziele, Luan Osmani (1), Niko Petkovic (9), Arnes Sekic (2)

Die Ergebnisse der Finalrunde:
Viertelfinale:   TVA - TSV Neu-Ulm 1             3:1
Halbfinale:      TVA - 1. FC rechberghausen    2:1
Finale:            TVA - TSV Neu-Ulm 2            1:6

20180714 F2009
[A.B.]


F`2009-Junioren - [12.05.2018]

Wanderpokal beim VfB Neckarrems     -     2. Platz

2. Platz, Finalniederlage gegen Gastgeber - eine starke Leistung unserer F1-Junioren beim Wanderpokal des VfB Neckarrems am 12. Mai 2018! Nach mittlerweile traditionell schwierigem ersten Spiel (0:0 gegen SG Hochberg/Hochdorf I) kamen die Jungs beim 8:0 gegen die SpVgg 07 Ludwigsburg richtig in Fahrt. Mit einem überlegenen, am Ende aber wackeligen 3:2 gegen den TSV Benningen konnte die Gruppenphase als Erster abgeschlossen werden. Im anschließenden Viertelfinale schafften es die Jungs mit einer Energieleistung, den frühen 0:1-Rückstand gegen die SG Hochberg/Hochdorf II noch in einen verdienten 2:1-Erfolg zu drehen. Die stärkste Leistung folgte dann im Halbfinale bei dem überlegenen 4:1 gegen den SGV Freiberg. Im Finale gegen den VfB Neckarrems blieb allerdings trotz guter Leistung nicht mehr als der Ehrentreffer.

Es spielten: Luka Antunovic (Tor), Jakob Brunner (2 Tore), Shotiko Burtchuladze, Adrian Eberle (4), Yasin Karakaya (2), Bernhard Onziele, Niko Petkovic (8), Fabian Schneider (1), Toni Taraninov (1)

Die Ergebnisse der Finalrunde:
Viertelfinale:       TVA - SG Hochberg/Hochdorf 2      2:1
Halbfinale:          TVA - SGV Freiberg                     4:1
Finale:               TVA - VfB Neckarrems 1               1:5

[A.B.]


F`2009-Junioren - [27.01.2018]

Hallenturnier beim VfL Stuttgart-Wangen     -     1. Platz

Am 27. Januar 2018 ging es zum Hallenturnier des TSV Steinhaldenfeld in der Flatow-Sporthalle in Stuttgart-Wangen. Mit einem 1:1 gegen den TSV Steinhaldenfeld (Tor: Jakob, Vorlage: Toni) und einer 1:0-Niederlage gegen Sportkultur Stuttgart legten die Jungs einen schwachen Start hin, der nichts Gutes erhoffen ließ. Das sollten aber die einzigen Gegentreffer bleiben, die unser Torwart Adrian hinnehmen musste. Der 1:0-Erfolg gegen den SV Gablenberg 2 mit einem Tor von Jakob (Vorlage: Luka) in der Schlussminute war die Initialzündung für die restlichen Spiele. Zunächst konnte der VfB Obertürkheim mit 4:0 (Tore: Jakob (3) auf Vorlagen von Toni und Luka, Luka auf Vorlage von Toni) und dann der SV Gablenberg 1 mit 1:0 (Tor: Luka, Vorlage: Toni) geschlagen werden. Beim abschließenden 3:0 gegen den TSV Uhlbach konnte sich auch noch Mikail in die Torschützenliste eintragen (weitere Tore von Toni und Luka). Am Ende war das ein umjubelter Turniersieg unserer F1-Junioren mit 13 Punkten, vor dem SV Gablenberg 1 und Sportkultur Stuttgart mit jeweils 11 Punkten.

Es spielten: Luka Antunovic, Ahmet Bozkurt, Jakob Brunner, Adrian Eberle (Torwart), Toni Juric, Mikail Köylü, Luan Osmani

2018 0127 F2009 Wangen
[A.B.]


F`2009-Junioren - [20.01.2018]

Turniersieg beim Mops-Cup des FC Winnenden

Am 20.01.2018 ging es zum Mops-Cup Hallenturnier nach Winnenden. Mit starken Leistungen in der Vorrunde konnten Siege gegen den FC Winnenden 1 (2:0), den TSV Weiler zum Stein (3:0) und den TSV Neustadt (4:0) eingefahren werden. Zum Abschluss der Vorrunde genügte ein 0:0 gegen die SGM Auenwald, um sich als Gruppenerster für die Finalrunde zu qualifizieren. Mit einer Klasseleistung konnte dann im Halbfinale der SV Breuningsweiler mit 4:0 geschlagen werden und es ging ins Finale gegen den TSV Schwaikheim, der sich zuvor im 6-Meter-Schießen nur knapp gegen den FC Winnenden 1 durchgesetzt hatte. Früh gingen die Jungs dann durch ein schönes Tor von Niko mit 1:0 in Führung, doch der zweite Treffer wollte nicht fallen - 3 Pfostentreffer und ein Lattenknaller waren zu verzeichnen, ehe kurz vor Schluss das erlösende 2:0 für den TVA fiel - ein umjubelter erster Turniersieg, ohne ein einziges Gegentor für unsere F1-Junioren.

Es spielten: Luka Antunovic (TW), Bartu Arican, Jakob Brunner, Toni Juric (1), Yasin Karakaya (2), Niko Petkovic (10), Nick Reese, Toni Taraninov (2)
[A.B.]


F`2009Junioren  [17.12.2017]

Hallenturnier beim TSV Schmiden     -     4. Platz

Am Sonntag traten unsere F1-Jungs beim Hallenturnier des TSV Schmiden an. Mit 7 Punkten konnte die Vorrunde als Gruppenerster der Gruppe B abgeschlossen werden, so dass der TVA im Viertelfinale mit dem SV Hertmannsweiler auf den 4. der Gruppe A traf. Hier konnten die Jungs alle Stärken ausspielen und zogen hochverdient nach einem 4:0-Erfolg ins Halbfinale ein, in dem erneut der SV Fellbach, der in der Vorrunde den 2. Gruppenplatz belegt hatte, der Gegner sein sollte. Nach einem frühen Gegentor erholte sich der TVA blitzschnell und kam durch Toni T. nach Vorlage von Niko zum sehenswerten Ausgleich – und so endete der Vergleich mit Fellbach wie bereits in der Vorrunde 1:1, so dass das Achtmeterschiessen entscheiden musste, in dem der TVA nach 2 Fehlschüssen leider den Kürzeren zog. Im anschließenden Spiel um Platz 3 gegen die TSG Heilbronn hielten die Jungs tapfer mit und waren die Mannschaft mit den klareren Chancen, allerdings ohne Torerfolg, so dass es erneut ins Achtmeterschiessen ging. Trotz eines stark gehaltenen Achtmeters von Torwart Luka, hatte der TVA aber auch hier am Ende das Nachsehen. Insgesamt war das trotzdem eine starke Leistung des TVA bis in den späten Abend hinein, und das Turnier wurde mit Platz 4 unter 10 Teilnehmern abgeschlossen.

Die Ergebnisse:

Vorrunde

TV Aldingen – SV Althengstett 1:0

TV Aldingen - SV Fellbach 1:1

TV Aldingen - TSV Schmiden II 2:0

TV Aldingen - TSG Heilbronn 0:1

Viertelfinale

TV Aldingen – SV Hertmannsweiler 4:0

Halbfinale

TV Aldingen – SV Fellbach 1:3 (n.A., 1:1)

Spiel um Platz 3

TV Aldingen – TSG Heilbronn 0:1, (n.A., 0:0)

Es spielten: Adrian Eberle (1 Tor), Bartu Arican (2), Jakob Brunner, Luka Antunovic (Torwart), Mert Akgün, Niko Petkovic (5), Toni Juric, Toni Taraninov (1)

[A.B.]

 

 

 

   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.