Spezial

   

Familienwanderung 2015

Details

Jedermannwandertag

Am Sonntag, 28.06.2015, trafen sich wanderfreudige Jedermänner (8) - einige in Begleitung Ihrer Frauen (6) - zur Wanderung im Landschaftspark/NSG Haarberg/Wasserberg, gelegen zwischen Gingen/Fils, Schlat und dem „Goißatäle" bei Deggingen/ Bad Überkingen.

15628 11v 15628 13v 15628 15v 

Wir starteten um 11.00 Uhr am Wanderparkplatz „Hexensattel" (585m) zwischen Reichenbach im Täle und Unterböhringen. Von dort ging es durch herrliche Landschaften mit Wacholderheiden über Wiesenwege zum Gipfelkreuz des Haarbergs (712m) hinauf. Unterwegs hatten wir herrliche Ausblicke ins „Goißatäle" und konnten seltene Pflanzen im Naturschutzgebiet bestaunen.
... nach dem Studium der Schautafeln wurden wir vom Ranger des Naturparks samt Hund persönlich begrüßt ...

15628 19v 15628 20v 15628 22v 

Nach gut einer Stunde erreichten wir das Wasserberghaus (700m), wo wir eine Rast einlegten.
... große Diskussion, ob der Hohenstaufen nun links liegt oder rechts. Das Mittagessen hat den meisten vorzüglich geschmeckt. Günter sieht auf dem Profil mit Entsetzen, was ihm noch bevorsteht. Nur durch Abklatschen war es möglich, die große Anzahl der Mitwanderer im Blick zu behalten ...

15628 25v 15628 24v 15628 26v 15628 29v 15628 30v 

Danach wanderten wir weiter durch den Wald hinab zum idyllischen Waldweiher „Lochsee" (470m), um den Kopf des Fränkel herum nach Grünenberg (550m) mit beeindruckenden Ausblicken auf die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen.
... Horst erblickt als Erster einen gefährlichen Wildvogel. Und Helmut will auch einmal im Mittelpunkt stehen. Gruppenbild eingerahmt vom Hohenstaufen und Rechberg ...

15628 32v 15628 33v 15628 34v 15628 37v 15628 39v 

Um anschließend die verlorenen Höhenmeter wieder gut zu machen mussten wir wieder hinauf, durch Heidelandschaften und Wälder bis zum Albtrauf (710m).
... und natürlich Landschaft, Landschaft, Landschaft. Diesmal mit Stuifen ...

 15628 44v 15628 45v 15628 47v 

Von dort oben genossen wir noch einmal den herrlichen Ausblick ins Tal, bevor wir nach kurzem Abstieg wieder unseren Ausganspunkt erreichten und den Tag nach einer Wanderstrecke von ca. 15 km im „Hirsch" in Unterböhringen ausklingen ließen.
... nach dem letzten Anstieg machten einige einen "fertigen" Eindruck. Aber das täuscht, wie die strahlenden Gesichter beim Gruppenbild beweisen ...

15628 48v 15628 49v 15628 50v 

Natürlich trug das wunderschöne Sommerwetter zum Gelingen dieses Tages bei. Rundum ein perfekter Wandertag.

 

 

   
© 2013, TV Aldingen 1898 e.V.